Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?11119

Egbert Hörmanns Anthologie über missglückte Dates: "F*ck!: Wenn Sex daneben geht"

Von Carsten Weidemann

Schwuler Sex muss nicht zwangsläufig geil und kann sogar ziemlich furchtbar sein - wer könnte da nicht mitreden?! Nur wenige Gebiete der menschlichen Erfahrung sind so mit Illusionen, (Selbst)Täuschungen, Verdrängungen, Erwartungen und Frustrationen besetzt wie dieser zumeist zu zweit betriebene Zeitvertreib.

Mit der Textsammlung "F*ck!: Wenn Sex daneben geht", herausgegeben von Egbert Hörmann, hat schwuler schlechter Sex endlich sein Coming-out. In dem Band berichten die unterschiedlichsten Autoren davon, was für sie schlechter Sex ist bzw. war und was schlechter Sex an Lustigem, Bizarrem, Absurdem, Peinlichem, Ungewöhnlichem, Ungewohntem, Neuem für sie bereit hält. Manche Geschichten sind urkomisch, bei anderem vergeht einem die Lust auf Sex für mindestens 24 Stunden.

"Dieses Buch soll unterhalten, denn wir sind nun der aufrührerischen Meinung, dass schlechter Sex, wenn er denn schlecht genug ist, vielleicht schon wieder als gut erzählter Sex gelten kann", sagt Egbert Hörmann: "Gute Geschichten von schlechtem Sex haben eine befreiende, entspannende Wirkung: Ah, nobody?s perfect! Für jeden, der schlechten Sex hat, freuen sich zehn andere, denn, na ja … der Sex mag ja schlecht gewesen sein, aber hey … die Geschichte ist toll!"

Hörmann, Jahrgang 1956, studierte Amerikanistik, Anglistik, Romanistik und ist freiberuflich als Kulturjournalist, Filmkritiker und Übersetzer tätig. Er lebt in Berlin und St. Petersburg.

Egbert Hörmann: F*ck! Wenn Sex daneben geht, Querverlag, Berlin 2009, broschiert, 192 Seiten, 14,90 €



#1 Born 2 PornAnonym
  • 30.09.2009, 11:24h
  • Schlechten Sex und Sexpannen sind nach diesem Buch zu urteilen nicht nur bei Hetero-, sondern auch bei Homopaaren nicht ausgeschlossen. Ich kann mir schon in etwa vorstellen, was in diesem Buch an Sexpannen so alles drinsteht:

    - Schlüssel zum Lösen der Handschellen verloren
    - Pupsanfall beim Rimming (Anallingus)
    - Penisbruch beim Analverkehr
    - Rülpsen beim Oralsex
    - Einschlafen beim Sex

    So etwas ist aber vor allem eins: menschlich!
  • Antworten » | Direktlink »