Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?11144
  • 05. Oktober 2009, noch kein Kommentar

Zeitlos frischer Pop mit einer Brise Soul und Jazz: Malika Ayana und ihr gleichnamiges Album

Von Carsten Weidemann

Malika Ayane ist der Shootingstar der italienischen Popcharts 2009! Mit ihrer faszinierenden und markanten Stimme gewann die Ausnahmesängerin im März dieses Jahres den zweiten Platz beim weltberühmten San Remo Festival in der Kategorie "Best New Artist", was auf Anhieb zu einer Top 10 Platzierung ihres gleichnamigen Debutalbums in Italien samt Platin(!)-Auszeichnung führte, ferner erreichten die beiden Single-Auskopplungen "Feeling Better " & "Come Foglie" die Top 1 Position der italienischen Verkaufs- & Radiocharts.

Damit reiht sich Malika in das Erfolgsroster ihres Labels Sugar Music ein, das als eines der grössten Independent-Labels Italiens Heimatstätte solch grossartiger Künstler wie Andrea Bocelli oder Laura Pausini ist. Auf ihrem gleichnamigen Album glänzt Malika Ayane durch zeitlos frischen Pop mit einer Brise Soul und Jazz.

Die 15 Songs, darunter ein Cover des Judy Garland Klassikers "Over The Rainbow", wurden in London unter der Beteiligung von Musikern, Arrangeuren und Mixern aufgenommen, die bereits für Amy Winehouse, Robbie Williams und Lily Allen gearbeitet haben. Als Co-Autoren treten die italienischen Kollegen Paolo Conte und Pacifico sowie die erfolgreichste Italo-Rockband Negramaro auf. Zur Zeit probt Malika mit den besten italienischen Musikern für ihre ersten grossen Livedates, die sie auch nach Deutschland führen werden. Aber zuvor lassen wir uns von dem Hauch Dolce Vita verzaubern...