Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?11168

Bissig, sexy und heiter ... voller Energie und scharfzüngiger Gags! So urteilte die Presse über die spanische Komödie. Dem Urteil schließen wir uns an.

Von Carsten Weidemann

Er ist ein begnadeter Koch, beim Bereiten von Gaumenfreuden Perfektionist bis ins Mark und sehr offen schwul: Der temperamentvolle Maxí (Javier Cámara, der Krankenpfleger aus Almodóvars "Sprich mit ihr"). Sein schickes Restaurant liegt mitten in Madrids buntem Szeneviertel Chueca. Maxís größter Traum: Ein Stern im Restaurantführer Michelin. Doch statt um die Verarbeitung bester Zutaten muss er sich um rote Zahlen, seine durchgeknallte Oberkellnerin Alex (Lola Dueñas, 20 CM) und ihre ständigen Männerprobleme kümmern.

Und plötzlich – das hat gerade noch gefehlt – auch noch um zwei Kinder, seinen nach einer schief gegangenen Ehe erfolgreich verdrängten Nachwuchs. Angesichts des exzentrischen Papas bricht dieser nicht gerade in Jubelstürme aus. Und dann ist da noch der attraktive neue Nachbar, ein argentinischer Ex-Fußballstar, bei dem Maxí wie auch seiner Kellnerin das Wasser im Munde zusammenläuft…

Youtube | Deutscher Trailer

Regisseur Nacho García Velilla tischt mit seinem Spielfilmdebüt eine wahrhaft köstliche Komödie auf, die als Top 1-Titel wochenlang die spanischen Kinocharts anführte. Beim Filmfestival in Malaga wurde die Gourmet-Farce sowohl mit dem Publikumspreis als auch mit dem Preis für den besten Schauspieler geehrt. Wir sagen: Zu Recht! Und wünschen: Buen appetito!

Galerie:
Chefs Leckerbissen
9 Bilder


#1 FloAnonym
  • 08.10.2009, 19:27h
  • Schade, hätte ich mir gerne angesehen, aber wenn kino.de recht hat, läuft der nur in Frankfurt und Hannover...

    Blöd, dass solche Filme immer an so wenigen Orten laufen. Wo sind nur all die Programmkinos hin?
  • Antworten » | Direktlink »
#2 schwarzwaldbub