Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?11287
  • 30. Oktober 2009, noch kein Kommentar

Erstmals auf DVD: Live-Aufnahmen aus dem Jahre 1978 für das japanische Fernsehen.

Von Carsten Weidemann

Als ABBA im November 1978 zum ersten Mal japanischen Boden betraten, war ihr Name dort nicht wirklich vielen bekannt. Zehn Tage später, als sie die Rückreise in ihre schwedische Heimat antraten, hatte die Gruppe so einen starken Eindruck bei der japanischen Bevölkerung hinterlassen, dass diese kaum noch genug von ABBA kriegen konnten. Einen Großteil diesen Erfolges verdankten sie dem simpel "ABBA Special" betitelten Fernsehspezial. In diesem boten ABBA viele ihrer beliebtesten Songs dar - von "Waterloo", "SOS" und "Dancing Queen" bis hin zu "Take A Chance On Me", "Eagle" oder "Summer Night City".

Youtube | Live in Japan: ''If It Wasn't For The Nights''

Drei dieser Songs waren einzigartige Live-Darbietungen und ABBA gönnte dem japanischen Publikum mit "If It Wasn't For The Nights" darüber hinaus noch eine exklusive Kostprobe aus ihrem noch zu erscheinenden Album "Voulez-Vous". Dieser legendäre TV-Auftritt wird nun zum ersten Mal auf DVD erscheinen und das in voller Länge und einer digitalen Überarbeitung des Sounds. Extras der DVD enthalten: eine seltene Behind-The-Scenes-Dokumentation über ABBAs Japanbesuch sowie des TV-Auftritts von "If It Wasn't For The Nights" mit einem abweichenden, frühen Sound-Mix. Die Deluxe-Variante enthält darüber hinaus eine zweite DVD mit Aufnahmen aus dem Jahre 1980. Die Kamera begleitete ABBA "hinter den Kulissen" bei ihrer sehr erfolgreichen Tour über die japanischen Inseln. Dazu gibt es interessante Bildergalerien und Postkarten.