Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?11297
  • 02. November 2009, noch kein Kommentar

Im Heel Verlag ist die mit über 800 Seiten umfassendste Biografie des King of Pop erschienen.

Von Carsten Weidemann

Bereits zu Lebzeiten war Michael Jackson eine Legende und auch sein Tod könnte spektakulärer nicht sein, nachdem festgestellt wurde, dass Jackson an einer Überdosis des Beruhigungsmittels Propofol gestorben ist und sein Tod nun von der Gerichtsmedizin als Totschlag bewertet wird.

Als Hommage an das aufregende Leben des Popstars Michael Jackson ist die mit über 800 Seiten umfassendste Biografie des King of Pop erschienen. Das Buch aus der Feder des bekannten amerikanischen Autors und Journalisten J. Randy Taraborrelli führt bereits die Bestseller-Liste der Sunday Times an und beleuchtet im Unterschied zu den zahlreichen, bereits unmittelbar nach seinem Tod erschienenen Biografien auch die jüngsten Entwicklungen der Untersuchungen um die Todesursache.

Superlative gab es viele im Leben des Sängers, Komponisten, Entertainers und Tänzers – von den 750 Millionen Alben, die er insgesamt verkauft hat, bis zu der unvorstellbaren Zahl von einer Milliarde Menschen, die rund um den Globus an den Bildschirmen den Trauerfeierlichkeiten beiwohnten. J. Randy Taraborrellis Biografie ist das "ultimative" Buch, das nicht nur diesen Superlativen nachspürt, sondern vor allem auch den Menschen Michael Jackson würdigt. Es ist ein intimes Porträt, eine lebendige, berührende Hommage an einen der gleichsam talentiertesten wie auch geheimnisvollsten Sänger aller Zeiten.

Bildstrecken, die das Leben des Ausnahmekünstlers noch einmal Revue passieren lassen, runden diese genauso informative wie auch bewegende Lektüre ab. Es sind Bilder, mit denen sein gesamtes Leben noch einmal kursorisch durchlaufen wird, bis hin zur offiziellen Trauerfeier am 7.7.2009 im Staples Center New York.

Der amerikanische Star-Autor und Journalist J. Randy Taraborrelli lebt in Los Angeles und hat bereits 15 Bücher veröffentlicht, darunter Bestseller über Madonna und Elizabeth Taylor. Taraborrelli ist häufiger Gast in bekannten US-TV-Sendungen wie Today, Good Morning America, CBS This Morning, Larry King – Live, Entertainment Tonight u.a. Er gilt als intimer Kenner der Popkultur und deren Akteure. Bei dem Gerichtsverfahren gegen Michael Jackson war er als einziger CBS-Reporter vor Ort.