Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?113
  • 09. Oktober 2003, noch kein Kommentar

London Der erste Kuss zwischen zwei Männern in der britischen TV-Serie "Coronation Street" erzielte mit rund 14 Millionen TV-Zuschauern ein Traumergebnis. Damit sahen am Sonntag 54,7 Prozent der Zuschauer den Kuss zwischen den jugendlichen Todd Grimshaw und Nick Platt. Noch rekordverdächtiger: nur ganze 16 Zuschauer beschwerten sich beim Sender über den Kuss. "Normalerweise bekommen wir schon mehr, wenn nur mal jemand flucht", sagte ein Sprecher der Produktionsfirma Granada. Den ersten schwulen Kuss in einer britischen TV-Serie hatte es 1989 in "EastEnders" gegeben, fast alle Seifenopern folgten dem wenig später nach. (nb)