Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1144
  • 14. Juni 2004, noch kein Kommentar

São Paulo Über 1,5 Millionen Menschen haben in Sonntag in São Paulo den achten Gay Pride der brasilianischen Industriemetropole gefeiert. Unter dem Motto "Familie und Stolz" zogen mehrere tausend Lesben und Schwule mit 24 Wagen durch die Straßen der Stadt. Die Bürgermeisterin Marta Suplicy von der Arbeiterpartei forderte die Bevölkerung auf, die Homosexuellen in ihren Familien zu akzeptieren. In São Paulo, der größten Stadt Brasiliens, gibt es über 85 Kneipen und Clubs für Lesben und Schwule. In Brasilien folgen im Sommer noch 22 weitere Homo-Paraden, darunter in Rio de Janeiro am nächsten Sonntag. (nb)