Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?11464

Ein Pelztier aus Österreich machte das Rennen in Köln: Der Wiener Michael Schuster ist beim BearPride am vergangenen Wochenende zum "Mr. Bear Germany 2010" gewählt worden.

Schuster konnte sich bei dem Event der Bartmänner und Bären, das in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum feierte (queer.de berichtete), gegen fünf Gegenkandidaten durchsetzen. Der Mittdreißiger löst seinen Vorgänger Reinhard aus Niedersachsen ab und vertritt nun ein Jahr lang die deutsche Bärenszene bei CSDs und anderen Events.

Nach Angaben des Portals ggg.at ist der neue Mr. Bear Germany in seiner Heimatstadt kein Unbekannter: "In der Wiener Szene kennen viele Schusters Lächeln, wenn er am Wochenende im 'Hard o'‘, dem Clublokal des LMC Vienna, Garderobendienst macht." Zu seinen Hobbys gehörten Schwimmen, Biken und Thaiboxen.

In der Szene wurde über die diesjährige Wahl des Oberbären etwas gelästert. Blogger Rotwang kritisierte etwa die "teilweise eher debilen Kandidaten, die offensichtlich alle dermaßen stoned waren, dass man es noch bis in die hintersten Ecken der Stadthalle Köln-Mülheim merken konnte". (cw)

Youtube | Mr. Bear Germany 2010 beim Finale der Bärennacht


35 Kommentare

#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 01.12.2009, 16:37h
  • Wie konnte das nur passieren? Offenbar haben die Veranstalter Tomaten auf den Augen gehabt! Was macht ein Ösi bei einer deutschen Misterwahl??? Sind die Ösis zu blöd, ihren eigenen Mister Bear zu wählen? Einfach armselig!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 maaaartinAnonym
  • 01.12.2009, 17:31h
  • Antwort auf #1 von FoXXXyness
  • ach matt, das war ja klar, dass von dir ein kommentar zu erwarten war.

    problembär bruno kam damals angeblich aus kroatien nach deutschland... hoffentlich wird der gute michael nun nicht auch mit hunden gejagt, wenn er sich an ein paar häschen vergeht.

    wenn ein bär schön brummen kann ist mir der ausweis egal.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 XDAAnonym
#4 zeus0043Anonym
#5 MausiboyAnonym
  • 01.12.2009, 19:26h
  • wieso ist der so dick? schlank würde ich das auf jeden fall nicht nennen. abnehmen!
  • Antworten » | Direktlink »
#6 DragonWarrior
  • 01.12.2009, 19:58h
  • Antwort auf #5 von Mausiboy
  • @ mausiboy...

    der mann ist ein bear und kein boy...
    der muss garnicht schlank sein...
    und nicht glatt...
    und nicht rasiert...
    und er muss auch nicht abnehmen, nur weil er nicht deinem idealtyp entspricht...
    *kopfschüttel*
  • Antworten » | Direktlink »
#7 herve64Profil
#8 herve64Profil
#9 mausiboyAnonym
#10 FoXXXynessEhemaliges Profil