Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?11516

Ausnahmsweise keine Drogen und kein Sexskandal, sondern eine neue Single: "December Song (I Dreamed Of Christmas)"

Von Carsten Weidemann

"Last Christmas, I gave you my heart, But the very next day you gave it away": Seit 1984 ist Weihnachten ohne den Wham!-Klassiker "Last Christmas" einfach nicht denkbar. Fast jedes darauf folgende Jahr wurde der von George Michael komponierte Song wiederveröffentlicht und landete – natürlich – erneut in den Charts.

George Michael ist einer der erfolgreichsten Popstars unserer Zeit. Mehr als 100 Millionen Alben verkaufte er bislang weltweit. Jetzt macht sich George Michael selbst Konkurrenz, denn am 11. Dezember hat der Brite seinen ersten Weihnachtssong seit "Last Christmas" veröffentlicht: "December Song (I Dreamed Of Christmas)" hat er gemeinsam mit David Austin geschrieben.

Letztes Jahr erschien der "December Song (I Dreamed Of Christmas)" bereits als Weihnachtsgeschenk für seine Fans als Download (queer.de berichtete). Auf Grund der hohen Nachfrage hat sich George Michael dazu entschlossen, den baldigen Klassiker neu aufzunehmen und als Single zu veröffentlichen.

Youtube | Offizielles Video zum "December Song"
Wöchentliche Umfrage

» Dein persönlicher Weihnachtshit?
    Ergebnis der Umfrage vom 14.12.2009 bis 21.12.2009


#1 LorenProfil
#2 AquadrahtEhemaliges Profil
#3 ElektroPonyAnonym
  • 13.12.2009, 16:24h
  • "[...] den baldigen Klassiker [..]".

    muhahaha, ist das noch schleichwerbung oder schon offiziell?

    oder hat queer.de prophetische fähigkeiten ?

  • Antworten » | Direktlink »
#4 whammmAnonym
  • 14.12.2009, 00:57h
  • Wunderschön!!!

    Meine Gott, ich war in den 80er sooo in George verknallt... träum
  • Antworten » | Direktlink »
#5 antos
  • 15.12.2009, 00:13h
  • Wie passend, ein Filmchen für die Infantilgesellschaft. Das würde viel Geld bringen, wenn das Lied leichter merkbar wäre ["Ohrwurm"].
  • Antworten » | Direktlink »