Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1155
  • 15. Juni 2004, noch kein Kommentar

Zutaten:

Für das Dressing:

4 Knoblauchzehen
4 EL geröstete Erdnüsse
2 EL Sojasauce
3 EL Limetten- oder Zitronensaft
1 EL brauner Zucker
1 Prise Cayennepfeffer
2 EL Wasser

Für den Salat::

3 EL Pflanzenöl
Salz nach Geschmack
450 g fester Tofu, abgetropft, trockengetupft und in kleine Würfel geschnitten
2 kleine Kartoffeln, gekocht und in kleine Stücke geschnitten
225 g frischer Spinat, gewaschen, gedünstet und kleingehackt
1/2 kleiner grüner Kohl, gehackt und leicht gedünstet
225 g Bohnenkeime, gründlich abgespült

Zubereitung:

1. Für das Dressing alle Zutaten in einen Mixer geben und gut mixen, bis eine glatte Sauce entsteht. Sollte die Sauce zu sämig sein, noch etwas Wasser hinzufügen.
2- Öl und Salz in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Tofu in kleinen Mengen hineingeben und anbraten, bis er von beiden Seiten goldbraun ist (ca. 5 Minuten). Mit Schöpflöffel aus der Pfanne nehmen, auf Papiertuch abtropfen und etwas abkühlen lassen.
3. Tofu, Kartoffeln, Spinat und Kohl auf sechs Tellern hübsch anrichten, mit den Bohnensprossen und etwas Dressing versehen und sofort servieren.

Dazu passt:

Ein gut gekühlter Rotwein und etwas Brot!

Das Rezept ist auf www.peta.de erschienen.