Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1163
  • 16. Juni 2004, noch kein Kommentar

Washington In den USA kann der Kampf um die Homo-Ehe jetzt auch mit Karten nachgespielt werden. Die National Gay and Lesbian Taskforce ließ Kartenspiele drucken, die die wichtigsten Befürworter und Gegner der Homo-Ehe zeigen. So gibt es freundliche Karikaturen von Barbra Streisand oder vom Bürgermeister von San Francisco, Gavin Newsom, auch von Howard Dean und den fünf Jungs von "Queer Eye for the straight guy". Auf der Gegenseite finden sich unter anderem US-Präsident George W. Bush, Kaliforniens Gouverneur Arnold Schwarzenegger und der Papst. Das Spiel soll für 12 Dollar auf den CSDs in Amerika verkauft werden. (nb)