Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?11650

Das im Bayerischen Wald gelegene Bodenmais mausert sich immer mehr zur Gay-Destination: Anfäng März bietet der schwul regierte Kurort einen Langlauf-Skikurs mit Daniel Küblböck an.

Hintergrund: Nach bereits drei Bodenmais-Besuchen im vergangenen Jahr, wird der homophile Sänger und einstige DSDS-Teilnehmer gemeinsam mit Anfängern und Fortgeschrittenen einen Skikurs in dem Ferienkort belegen. Begleitet wird der dreitägige Kurs von einem TV-Produktionsteam – die Geschichte soll später auf einem deutschen Privatsender ausgestrahlt werden. Diese Aktion hat die Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH zu einem besonderen Angebot inspiriert: "Langlaufen lernen mit Daniel Küblböck und einem Profi-Team".

Im Preis ab 199 Euro pro Person sind fünf Übernachtungen mit Frühstück (28. Februar bis 4. März) sowie der Skikurs mit Küblböck enthalten. Die komplette Ski-Ausrüstung wird auf Wunsch gestellt. Außerdem gibt es ein Gästerennen, eine Ski-Party mit Privatkonzert von Küblböck, den Bodenmais-Film und einen Bierkrug. Als besonderes Bonbon bekommt jeder Gast einen Mitschnitt des TV-Beitrags als Erinnerung zugeschickt.

Auf dem für den 2. März angesetzten Konzert wird Küblböck zudem einen Bodenmais-Song vorstellen: Der Musiker habe das Lied "aus Verbundenheit zum Ort getextet und komponiert", heißt es in einer Pressemitteilung der Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH.

Bodenmais sorgte im März 2008 für Schlagzeilen, als in der rund 3.400 Einwohner zählenden Marktgemeinde ein damals gerade erst 23 Jahre alter schwuler SPD-Politiker zum neuen Bürgermeister gewählt wurde: Mit 56,3 Prozent schickte der Schwusos-Aktivst Michael Adam seinen CSU-Mitbewerber und Vorgänger Fritz Wühr in den Ruhestand. "Ich bin alles, was man in Bodenmais nicht sein darf: jung, evangelisch und offen schwul", kommentierte Adam vor zwei Jahren seinen Wahlsieg. (cw)



Daniel Küblböck hat 'nen Kerl

Zuletzt war er noch mit "Uschi", einer tatsächlichen Frau zusammen. Nun spricht der Sänger von seinem Weihnachtsdate mit einem Belgier.
#1 Mr. XTCAnonym
  • 19.01.2010, 17:54h
  • Langlaufen mit Daniel Küblböck? Ich weiß nicht, ob ich darüber erfreut oder entsetzt sein sollte! Aber vielleicht gibt es ja welche, die nach langer Zeit wieder "positive Energie" brauchen!

    Mein Typ als Skilanglauflehrer wäre er sowieso gar nicht! Dann doch lieber einen gutgebauten Typen, der nach dem Unterricht dann mit seinem heißen Geschlechtsteil bei mir hinten einparken darf!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 Liedel
  • 19.01.2010, 18:19h
  • Inoffiziellen Medienberichten zufolge hat sich der Terminator kürzlich endgültig selbst terminiert, weil er an der Vernichtung Daniel Küblböcks gescheitert ist
  • Antworten » | Direktlink »
#3 jmarAnonym
#4 antos