Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?11699
powered by

"Hier vergisst du, dass du selber keulst" – so wird die Creme "Stroke 29" beworben, die beim Rubbeln ein völlig neues Gefühl erzeugen soll.

Von Carsten Weidemann

Das Arbeiten in einer schwulen Redaktion hat den Vorteil, dass man gelegentlich ungewöhnliche Rezensionsexemplare zugeschickt bekommt. Neulich war "Stroke 29" in der Eingangspost – eine Creme, die ein völlig neues Gefühl beim Wichsen verspricht. Nun, es gibt unangenehmere Dinge, die man während der Arbeitszeit erledigen muss...

Das Auftragen von "Stroke 29" ist zunächst etwas ungewöhnlich, denn die träge Konsistenz der weißlichen Schmiere trägt zum Gefühl des medizinischen Einsalbens bei, zumal ein gleichmäßiges Verteilen bei den ersten Versuchen durchaus seine Zeit braucht und der Duft auch eher an Beipackzettel erinnert.

Doch man bemerkt schnell, dass es reicht, eine Fingerkuppe voll sanft über den Schaft des Schwanzes zu verteilen. Relativ schnell stellt sich eine überraschende Wirkung ein, vielleicht nicht nach dem 29. Drüberstreichen, wie die namensgebende Werbung verspricht, sondern sogar schon früher. Die Creme wird allmählich ölig (ohne allerdings abzutropfen und das Bett oder die Couch zu versauen); das Rubbeln am eigenen oder fremden Körper fühlt sich dadurch direkt anders an, zumal man die Handgriffe im Vergleiche zur alltäglichen Routine-Masturbation optimieren muss, um nicht abzurutschen.

Aber auch und gerade der Schwanz spürt mehr als die eigenen Hände: Durch die Wärme und Konsistenz kann durchaus das Gefühl entstehen, dass man in einen fremden Körper eindringt. Ein wenig Fantasie ist dafür freilich immer noch von Nöten, bei einem Kurz-Wichs vor dem Computer etwa wird man nicht unbedingt auf diesen Gedanken kommen. Doch aufgrund des definitiv anderen Gefühls beim Wichsen wirkt die Creme auf jedem Fall stimulierend und kann auch das gegenseitige Runterholen mit dem Partner beflügeln. Dem Tester fiel vor allem ein angenehmes, Höhepunkt steigerndes Gefühl in den Sekunden des Abspritzens auf.

Achtung: Stroke 29 eignet sich ausdrücklich nicht für andere Spielarten, denn es greift Kondome an.

Stroke 29, Inhalt: u.a. Wasser, Öle, Aloe Vera, Vitamin E, in Deutschland erhältlich in einer 177 ml-Dose, Preis: 16,75 €



#1 RubadubAnonym
  • 29.01.2010, 16:12h
  • Igitt! Das Produkt wird sich am deutschen Markt niemals durchsetzen! Dafür ist mir mein bestes Stück viel zu schade!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 dickie dickAnonym
#3 RoggeAnonym
#4 oekofestAnonym
  • 03.02.2010, 01:10h
  • Und mit Vitamin E!

    Vitamin E wird ja häufig gegen das ranzigwerden von Fetten eingesetzt, z.B. im Tierfutter ist das ganz normal...
  • Antworten » | Direktlink »