Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?11793

"Du bist so gut für mich" ist bereits die zweite Auskopplung aus dem Erfolgsalbum "Made in Germany"

Von Carsten Weidemann

Wahrhaftigkeit. Eine Liebeserklärung? Das unumstößliche Bekenntnis. "...wir lassen uns nicht stören/ ich will dich lieben/ich will dich atmen hören/ich will nur mit dir/das ist alles was ich will." Nenas Worte auf ihrer aktuellen Single "Du bist so gut für mich". Nach der Vorab-Single "Wir sind wahr" ist am 19.. Februar die zweite Auskoppelung des großen Nena-Albums "Made in Germany" auf den Markt gekommen. Berührende Texte zur Musik in "French Disco"-Manier".

Eine logische Folge nach der Erstveröffentlichung - wie opulenter Rotwein, der dem Erstgereichten folgt, leicht zwar beim Probieren, aber dennoch beeindruckend und nachhaltig. Der Schritt zum nächsten Level. Ein neues Bewusstsein manifestiert sich. Viele erfühlen es schon, einige leben es. Und stetig werden es immer mehr: "Unser Gold soll fließen...". Puristisch einfach intoniert, Klangfarben, mit Eleganz und pulsierenden Melodiebögen.

"Abhängigkeit voneinander", sagt Nena, "ist nervig, Freiheit ist, sich selbstbewusst zu lieben." "Bau mir ein Schloss aus Sand/wir lassen uns tragen/im Wasser und an Land." Liebe ist Inspiration auf Gegenseitigkeit, eine Reise ins empfundene Abenteuer: "Das Leben fühlen und erleben wir vor allem", sagt Nena, "durch die Dinge, die wir nicht sehen und anfassen können."

Youtube | Promo-Video zur Single