Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?11932

Starfotograf Joe Oppedisano hat die Hengste des Porno-Labels "Mustang" fotografiert, bevor man sie zum Austoben auf die Koppel schickt.

Von Carsten Weidemann

Mustang – die heißbegehrte Marke aus dem Hause Falcon – steht für harte, kerlige Männer; für Muskeln und jede Menge Testosteron. Bei allen, die mit geleckten, glattrasierten Typen nichts anfangen können, genießt Mustang höchstes Ansehen. Und wie es bei den Produktionen von Falcon seit Jahrzehnten Tradition ist, werden die Hengste fotografiert, bevor man sie zum Austoben auf die Koppel schickt, wenn sie noch hitzig und geladen sind, bereit jede Stute zu bespringen.

Die Energie, die durch die Adern dieser Kerle pulsiert, ist auf den Bildern von "Cruising Grounds" förmlich greifbar. Gierig und einsatzbereit posen sie vor der Kamera, immer ein bisschen auf Konfrontationskurs mit dem Betrachter. Gerade dadurch stellen die geilen Hengste einen klaren Gegenentwurf zu den "üblichen" Falcon-Models dar: Hier werden keine makellosen Traumtypen präsentiert, sondern raue, kraftstrotzende Machos, die aussehen, als hätten sie nichts dagegen, wenn man ihnen mal mit beiden Händen in den Schritt greift.

Explizit, derb und dreckig, aber auch mit jeder Menge Lust auf opulente Inszenierung: "Cruising Grounds" ist das beeindruckende Ergebnis des Relaunchs von Mustang, der vor vier Jahren begonnen wurde. Die Models sollten natürlicher sein – maskuliner, muskulöser aber gleichzeitig nahbarer. Hinter der Kamera stand bei vielen Aufnahmen der Starfotograf Joe Oppedisano, der schon mit seinem Bildband "Testosterone" bewies, dass er weiß, wie man wilde Hengste bändigt. Das Resultat kann sich sehen lassen: Echte Kerle, provozierende Posen – eigentlich erstaunlich, dass soviel sexuelle Energie zwischen zwei Buchdeckel passt...

Mustang: Cruising Grounds, Fotobuch, 96 Seiten, Farbe, Hardcover 21,5 x 28,5 cm, Bruno Gmünder Verlag, Berlin 2010, 29,95 €



#1 SeXXX-O-MaticAnonym
  • 23.03.2010, 17:29h
  • Die Kerle auf dem Fotos machen einem ja ganz wuschig! Die sind einfach rattenscharf!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 Liedel
#3 PierreAnonym