Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1206

Berlin Mehrere schwul-lesbische Verbände haben für diesen Freitag ab 12 Uhr zu einem Protest vor der polnischen Botschaft in Berlin (Lassenstraße 19-21, Grunewald) aufgerufen. Damit reagieren unter anderem der Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD) auf die Absage der Warschauer CSD-Parade durch den Bürgermeister Lech Kaczynski sowie auf die Gewalt gegen den CSD in Krakau. "Wir protestieren gegen die Verfolgung von Lesben und Schwulen in Polen, solidarisieren uns mit den Organisatoren der verbotenen Warschauer CSD-Demonstration und fordern die polnische Regierung auf, dafür Sorge zu tragen, dass die Grund- und Menschenrechte von Lesben und Schwulen auch in Polen respektiert werden", so der LSVD. "Die Vorkommnisse in Warschau und Krakau sprechen allen international verbindlichen Menschenrechtsnormen Hohn und sind dem demokratischen EU-Staat Polen absolut unwürdig. Wir verlangen von der polnischen Regierung eine Antidiskriminierungspolitik, die sich die volle Akzeptanz von Lesben und Schwulen auf die Fahnen schreibt. Alles andere widerspricht einem modernen und demokratischen Europa!" (pm)



#1 JoachimAnonym
  • 21.06.2004, 16:16h
  • Tach,

    Polen scheint noch nicht so richtig in der EU angekommen zu sein... :-(

    Eine Protestmailaktion an die Botschaft - für alle, die nicht in Berlin dabei sind - wäre nicht schlecht.

    Joachim

    www.joachimhauber.de
  • Antworten » | Direktlink »