Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?12110

Rückkehr zu den Wurzeln: Im September 2009 fand im legendären New Yorker Jazzclub Village Vanguard ein intimes Konzert mit Barbra Streisand statt.

Nach 48 Jahren kehrte Barbra Streisand 2009 an jenen Ort zurück, von dem aus einst ihre märchenhafte Karriere gestartet war - als Support-Act für einen gewissen Miles Davis: Der New Yorker Jazzclub Village Vanguard schien die perfekte Wahl zu sein, um das ruhige Album "Love Is The Answer", das mit der kanadischen Jazzerin Diana Krall aufgenommen worden war, zu präsentieren. Ein einmaliges Intermezzo: Nicht mal 150 Plätze, Einladungen an Prominente wie Nicole Kidman, die Clintons oder Sarah Jessica Parker, alte Weggefährten und Kollegen der Streisand, aber auch Fans aus aller Welt, die Karten über Ticket-Lotterien gewonnen hatten. Manche von ihnen gaben später an, sich zuvor nie ein Streisand-Ticket hätten leisten können. Kein Wunder, dass die nun veröffentlichte DVD den Titel "One Night Only" trägt.

Youtube | Promo-Video zur DVD bei YouTube

Mit starker High-Defintion-Qualität versetzen die Aufnahmen den Zuschauer auf die besten Plätze des winzigen Clubs im West Village, beschert ein audiovisuelles Erlebnis mit bestmöglicher Sicht- und Klangqualität und ermöglicht Streisand-Fans, an diesem exklusiven und intimen Auftritt teilzuhaben, der in der "New York Times" mit folgenden Worten beschrieben wurde: "Streisand-Konzerte sind rar, aber die Dimensionen der Show am Samstag war außergewöhnlich genug, um für kurze Zeit die normalerweise herrschende Ordnung bei Celebrity-Events auf den Kopf zu stellen."

Die Aufnahmen zeigen eine ungemein entspannte Streisand: Gut gelaunt plaudert sie aus dem Nähkästchen ihrer langen Karriere und singt neben den Songs aus dem immer noch aktuellen Album "Love Is The Answer" auch passende Stück aus ihrem reichhaltigen Katalog ("My Funny Valentine" aus der wenig erfolgreichen LP "Simply Streisand") und als Zugabe ihre unvergesslichen US-Nummer-eins-Hits "Evergreen" und "The Way We Were". Ein "Must Have"!

Die CD-Version erscheint übrigens nicht als separates Album, sondern ausschließlich in einem limitierten Package mit der DVD. (jg)



Unterwegs mit Barbra

Die witzige Road-Trip-Story "Unterwegs mit Mum" mit Barbra Streisand ist jetzt auf DVD erschienen.
#1 B. StreusandAnonym
  • 03.05.2010, 09:41h
  • Barbra Streisand ist immer noch eine der größten Schauspielerinnen und Sängerinnen, die wir auf unserem Planeten haben. Am besten hat sie mir in dem Film "Is was, Doc?" mit Ryan O'Neal gefallen!

    Allerdings fällt mir bei ihrem Namen auch noch etwas anderes ein: sie war der "Running Gag" in der US-Sitcom "Die Nanny" und war überrascht, daß sie dagegen keine Einwände hatte. Vielleicht wurde sie auch von Fran Drescher vorher gefragt, ob sie zustimmt und es machte ihr offensichtlich nichts aus.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 TorbenAnonym
  • 03.05.2010, 10:23h
  • Habe mir die DVD auch sofort zugelegt. Ein ganz wunderbares Konzert war das!!! Wäre so gerne dabei gewesen!!! So nah kommt man der Streisand sicher nie wieder bei einem Konzert.
  • Antworten » | Direktlink »