Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1213
  • 22. Juni 2004, noch kein Kommentar

Vancouver Ein offen schwules Mitglied des kanadischen Parlaments ist wegen Diebstahls angezeigt worden. Svend Robinson, der seit 25 Jahren im Parlament von Vancouver sitzt und sich dort als erster Abgeordneter outete, hatte bereits im April zugegeben, in einem Auktionshaus einen Diamantring gestohlen zu haben. In der tränenreichen Pressekonferenz hatte er angegeben, er habe den Ring als Verlobungsring für seinen Partner besorgen wollen, bereits zuhause habe ihm der Vorfall leid getan und er habe versucht, das Kaufhaus zu erreichen. Aufgrund der Osterfeiertage schlug dies fehl, so dass er den Vorfall der Polizei meldete. Die war jedoch bereits von dem Auktionshaus informiert worden, der Vorfall war von einer Videokamera aufgezeichnet worden. Der 52-jährige Robinson, der sich seitdem krank gemeldet hat, tritt nicht mehr bei den Wahlen an - am Montag wird in Kanada ein neues Parlament gewählt. (nb)