Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?12154

Neue DVD mit sechs schwulen Kurzfilmen über die erste Liebe: "Schuljungs 4".

Von Carsten Weidemann

Die "Schuljungs"-Reihe von Bildkraft ist Kult. Nun ist bereits die vierte DVD mit schwulen Kurzfilmen zum Thema Coming-out und erste Liebe erschienen. Sechs Streifen aus den USA, Brasilien, Korea und den Niedlanden warten diesmal auf die Fangemeinde:

Trip durch die Nacht (Twoyoungmen)
Will schleicht sich mit gefälschtem Ausweis in Salt Lake Citys einzige Schwulenbar. Der schnittige Barkeeper will ihn auf eine illegale Party mitnehmen. Unterwegs entpuppt der sich allerdings als alles andere als erhofft und so beginnt eine wilde Autofahrt durch die Nacht. (USA 2009, 17 Min., engl. OF mit dt. UT, Regie: Sam McConnell)

Irgendwie so was (Alguma Coisa Assim)
Caio und Mari ziehen nachts durch die Megacity Sao Paulo. Als Caio auf Maris Initiative hin in einem Club einen Mann küsst, nimmt die Nacht einen ungewöhnlichen Verlauf. (USA 2009, 17 Min., engl. OF mit dt. UT, Regie: Sam McConnell)

Die jungen Wilden (The young & evil)
Ein ziemlich smarter, aber strauchelnder schwarzer Teenager will sich unbedingt mit HIV infizieren und versucht es ausgerechnet bei einem Aktivisten aus der AIDS-Prävention. Ein Film über den Sinn des Lebens von ganz tief aus der rauen Realität der USA. (USA 2008, 15 Min., engl. OF mit dt. UT, Regie: Julien Breece)

Youtube | Teaser für Schuljungs 4

Boy Meets Boy
An einem warmen Tag sitzt der zarte Min-Soo im Bus und durchbohrt den breitschultrigen, athletischen Seok-i mit Blicken. Ein Funke fliegt zwischen den beiden und die gute Fee sorgt dafür, dass alles gut wird. (KOR 2008, 14 Min, korean. OF mit dt. UT, Regie: KIM-JHO Gwang-soo)

Zielpublikum (Target Audience)
Zwei Freunde schlafen aneinandergelehnt beim Fernsehen ein. Als ein mitreißender Werbespot für Homosexualität läuft, zeigt dieser erste Wirkung bei den beiden... (USA 2004, 10 Min., engl. OF mit dt. UT, Regie: David Kittredge)

Die Liebeserklärung (Zucht)
Erik geht mit Sofie und ihrem Vater schwimmen. Sofie ist in Erik verknallt, aber der hat nur Augen für den Vater und macht ihm am See seine erste heimliche Liebeserklärung. (NL 2009, 8 Min., niederländ. OF mit dt. UT, Regie: Margien Rogar)



#1 CritiXXXerAnonym
  • 19.05.2010, 14:32h
  • Schon wieder eine überflüssige unsynchronisierte DVD, die keiner braucht! Wenn die DVD schon hier in Deutschland verkauft wird, dann sollte sie auch synchronisiert sein, Untertitel lenken nur ab!
  • Antworten » | Direktlink »