Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1224
  • 23. Juni 2004, noch kein Kommentar

Transsexuelle werden bei Big Brother international zum Trend: Nach dem etwas peinlichen Auftritt von Maxine in der deutschen Version treibt seit knapp einem Monat die portugiesisch-stämmige Nadia ihr Unwesen. Die Moderatorin erklärte den Zuschauern beim Einzug von Nadia genüsslich, dass die 27-Jährige als Mann geboren worden war; den Mitbewohnern verschwieg sie diese Information aber.

Im Gegensatz zu Deutschland, wo Big Brother im Mini-Sender RTL II läuft, ist die Show in Großbritannien mit teilweise über sieben Millionen Zuschauer nach wie vor einer der ganz großen Renner – und das bereits in der fünften Staffel. Um die Sendung interessant zu halten, werden deshalb Konflikte bewusst geschürt: So befinden sich neben Nadia noch zwei Lesben, zwei Schwule und ein gläubiger Muslim unter den Bewohnern. Dazu kommen die auch in der deutschen Ausgabe gerne genommenen Proleten.

Der extrem kleine Container und gezielter Einsatz von Alkohol sollen zudem für Konflikte sorgen. Kürzlich explodierte die Situation, so dass der Sender seine nächtliche Live-Übertragung eine Stunde lang einstellen musste. Die Bewohner hatten sich Möbel an die Köpfe geschmissen, während sie "I fucking kill you" brüllten. Channel 4 entschuldigte sich, dass die Show ein "unakzeptables Niveau" erreicht hatte – freute sich dann aber über explodierende Einschaltquoten.

Hinter Nadias Geheimnis kamen unterdessen mehr und mehr ihrer Mitbewohner: Der 21-jährige Schwule Marco wunderte sich gleich am ersten Abend über ihre "maskulinen Züge". Er sagte ihr: "Ich kenne dein Geheimnis. Und du dachtest wohl, das würde nie rauskommen." Nadia selbst hatte vor ihrem Einzug zur Freude von Channel 4 gebeichtet, sie wolle gezielt mit den unwissenden Hetero-Männern im Container flirten. Das ist ihr auch gelungen: Der 30-jährige Macho Jason (Marke: Zlatko) wurde sauer, als Marco ihm von der mutmaßlichen Transsexualität Nadias erzählte: "Verdammt, was redest du da?", so der pikierte Schotte, "sie ist eine richtige Frau mit geilen Titten, du verstehst von so etwas nichts." (dk)

23. Juni 2004, 15:01 Uhr