Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1226
  • 24. Juni 2004, noch kein Kommentar

Berlin Die Veranstalter des verbotenen "Equality Pride" in Warschau erhalten am Samstag einen Zivilcouragepreis auf dem Berliner CSD. Damit werden sie für ihren Einsatz gegen die Diskriminierung gewürdigt. Warschaus Bürgermeister Lech Kaczynski hatte den CSD verboten, da er eine "Gefahr für die öffentliche Moral" darstelle und "sexuell obszön" sei. Davor war es bereits beim Krakauer CSD zu Auschreitungen von Gegendemonstranten gekommen (queer.de berichtete). Morgen findet daher eine von Homo-Gruppen organisierte Demonstration vor der polnischen Botschaft statt (siehe queer.de-Artikel). (dk)