Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?12337
  • 21. Juni 2010, noch kein Kommentar

Das erste von drei Mini-Alben in diesem Jahr

Die schwedische Sängerin meldet sich mit "Body Talk Part 1" zurück

Von Carsten Weidemann

Mit ihrem Song "With Every Heartbeat" wurde sie bekannt, nun meldet sich Robyn musikalisch zurück. Die schwedische Sängerin veröffentlicht in diesem Jahr auf ihrem Label Konichiwa Records gleich drei Mini-Alben.

Der erste Teil "Body Talk Part 1" mit acht neuen Titeln wurde am 18. Juni bei Ministry of Sound Germany veröffentlicht, der zweite Teil ist für den Spätsommer 2010 geplant. Um nicht wie üblich nach der Aufnahme eines Albums Monate oder sogar Jahre lang unterwegs zu sein für Promotion und Auftritte, kam Robyn die Idee, immer wieder im Laufe eines Jahres ins Studio zurück zu kehren, um an neuen Songs zu arbeiten und diese dann zeitnah zu veröffentlichen.

Robyn hat die letzten Monate im Studio verbracht und u.a. mit Klas Ahlund, Diplo und Röyksopp an ihren neuen Songs gearbeitet. Die erste Single aus dem Album, der fantastische Dancefloor-Knüller "Dancing On My Own" ist bereits in aller Munde

Youtube | Erste Single aus dem Album: "Dancing On My Own"