Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?12412

Höhepunkt der Reise: die Abendmahlzeiten in bodenständigen Restaurants

Das Portal gay-gruppenreisen.de bietet vom 28. August bis 4. September 2010 eine kulinarische Reise nach Venedig an. Bei dem einwöchigen Trip stehen kulinarische Genüsse in netter schwuler Gruppe, Kultur in der Gondel-Stadt sowie Natur im Veneto, dem Hinterland Venedigs, im Vordergrund.

Die Küche des Veneto spiegelt die Vielfalt und geglückte Kombination von den Produkten des Festlandes mit den Fischen der Lagune und des adriatischen Meeres, angefangen von den berühmten risotti, den Reisgerichten, über Geflügel und Wild mit polenta bis hin zu den Gerichten mit der schwarzen Soße vom Tintenfisch.

Höhepunkt der Reise sind die Abendmahlzeiten: "Die Tage klingen in typischen einheimischen Restaurants aus. Wir legen keinen Wert auf preisgekrönte Luxusrestaurants, sondern genießen den Lokalkolorit in bodenständige Lokalitäten mit guter Küche", heißt es in der Reisebeschreibung. Alle Restaurants wurden vom schwulen Reiseleiter Bernhard Krella, der in Dortmund ein Lebensmittel-Geschäft für italienische Spezialitäten besitzt, persönlich getestet.

Als Unterkunft der Gruppenreise dient die Villa Alberti in Dolo: Die ehemalige Land-Villa aus dem achtzehnten Jahrhundert wurde zu einem Drei-Sterne-Hotel umgebaut und liegt ruhig inmitten eines wundervollen kleinen klassischen Parks mit jahrhunderte alten Bäumen, einem zentralen Parkweg, Hecken und Wiesen.

Die Gruppenreise kann inklusive Halbpension und bei individueller Anreise ab 1.219 Euro pro Person gebucht werden. Nähere Infos (auch zu anderen Reiseterminen und -zielen) gibt es unter Tel. (040) 40 19 61 86 oder unten stehendem Link. (pm)