Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=12498
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Gay Games - Rabatte für Clevere


#11 puschelchenProfil
  • 27.07.2010, 15:01hirgendwo in nrw
  • Antwort auf #9 von prediger
  • "weißt du, was ICH für ein klischee halte? männer, die sich ihrer eigenen männlichen identität so unsicher sind, dass sie sich davon bedroht fühlen, wenn andere männer irgendwas angeblich "unmännliches" tun."

    Ganz genau das wollte ich auch schreiben.

    Mal ab davon, dass ich Baseball und Softball sterbenslangweilig finde (neben Golf für mich die beste Einschlafhilfe): Softball ist auch bei Männern populär (siehe ganz besonders USA). Da irgendwas männlich/unmännliches draus zu basteln ist absolut absurd. Ich glaube auch, dass es zeit-/ und veranstaltungsorttechnisch keine Möglichkeit gegeben hätte, Softball UND Baseball parallel auszutragen. Da hat man sich halt für die Variante entschieden, die Männer und Frauen gleichermaßen spielen. Die Gay Games sind halt nicht die Olympischen Spiele und verfügen nichtmal annähernd über derartige Kapazitäten.

    Genug kluggeschissen: Mögen die Spiele beginnen, ick freu mir wie Bolle druff!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #9 springen »
#12 stromboliProfil
  • 27.07.2010, 15:57hberlin
  • Antwort auf #6 von Liedel
  • lukas kann sich ja bei frau hermann ratschläge über die geschlechtlich bedingten beschränkungen von homos und frauen geben lassen..
    beide bevorzugen den heimischen herd,,die strickstunde und die cheerleaderfunktion mit puscheln am spielfeldrand, auf dem sich männliche körper die schweren bälle zu werfen... ansonsten sodom & gomorrah auf dem spielfeld entdeckt wird...

    Das männer nicht unbedingt gegen frauen antreten liegt sicherlich an den körperlichen unterschieden wie gewicht.. etc.
    Aber das frauen nicht selbige sportarten untereinander betreiben können wie männer .. die ziehn auch in kriege und stehen dort ihren " mann", warum nicht auch ihre frau stehen, in sportarten die scheints nur den männern vorbehalten! Was sagt uns fussball, handball,,boxen, hockey & ...
    da muß der kleine hosenscheißer seinen chauvinismus kultiviern um männliche domänen neu zu entdecken.. ewiggestrige!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #6 springen »

» zurück zum Artikel