Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?125
  • 13. Oktober 2003, noch kein Kommentar

New York In New York sind am Mittwoch drei Schüler der schwulen Harvey Milk High School verhaftet worden, nachdem sie auf einen Mann eingeschlagen hatten, der sie zuvor belästigt hatte. Wie die "New York Times" berichtet, habe der 23-jährige Vernon Jones einen Tag zuvor in einer benachbarten McDonalds-Filiale den Jugendlichen mit dem Tod gedroht. Am Tag darauf habe er einen Studenten ins Gesicht geschlagen und mit einem Schraubenzieher gedroht. Darauf habe sich eine Gruppe von insgesamt 20 Schülern auf den Mann gestürzt und Flaschen auf seinen Wagen geworfen. Ein Schüler verletzte Jone mit dem Schraubenzieher am Rücken. Die Polizei verhaftete drei Schüler zwischen 16 und 17 Jahren. (nb)