Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=12537
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Schaukel-Sex im Sling


#1 vingtans
  • 03.08.2010, 13:36h
  • nen dildo auf den nachtschrank,okay...nen plug auf der badezimmeramatur,meinetwegen...
    poppers im gefrierfach,ungewöhnlich aber hey wer es eben mag
    .

    aber ne sling im wohn- oder schlafzimmer?!

    naja wer seine bude eben zu nem darkroom gestalten mag ,..
  • Antworten » | Direktlink »
#2 Axel123Anonym
#3 CarstenFfm
  • 03.08.2010, 15:16h
  • Ich kann den Kauf eines privaten Slings nur empfehlen.

    Es ist einfach die geilste Position.


    und man kann auf Gayromeo gleich damit werben, dass man einen hat.
  • Antworten » | Direktlink »
#4 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 03.08.2010, 15:18h
  • Wenn ich das Wort Sling höre, dann denke ich da unweigerlich an den Film "Another Gay Movie". Es sah wirklich brüllend komisch aus!
  • Antworten » | Direktlink »
#6 TommAnonym
  • 03.08.2010, 19:59h
  • "Ein guter Hinweis dafür: ein Stahlhaken an der Decke des Raumes"

    Man(n) kann da auch ganz pima auch eine Makrame Blumenampel dran hängen, wenn Man(n) den Sling grad nicht braucht !! :-)

    Und "Mutti" wird 100% nicht misstrauisch !! :-)
  • Antworten » | Direktlink »
#7 bananasEhemaliges Profil
  • 03.08.2010, 21:29h
  • Antwort auf #6 von Tomm
  • Meine schon. Mit der Ausrede, Sie will die Wohnung aufräumen, sucht Sie immer nach Anzeichen einer Schwiegertochter, die es schon mal gab. Ich stelle Ihr ständig Kerle vor, aber Sie denkt immer noch ich bin heilbar. Selbst mein Sohn, der bei mir wohnt, kann Ihr nicht beibringen, das Papa schwul ist. Das Thema war eigentlich Sling, oder ...?
  • Antworten » | Direktlink » | zu #6 springen »
#8 CarstenFfm
#9 TommAnonym
  • 04.08.2010, 18:28h
  • Antwort auf #8 von CarstenFfm
  • lach @bananas

    @carsten ffm: bei 4 Stahlhaken hängst du dir ein ganzes "Macramee Ensamble" an die Decke :-) Was glaubste wie Mutti staunt, über so viel Geschmack :-)

    Es gibt natürlich im Baumarkt Szezialdübel für nicht so doll tragende Decken !! War bei mir auch so :-)

    Also - ich verkaufe seit 17 Jahren Liebesschaukeln, und was ich gar nicht verstehe ist, wieso die Leute immer noch die Modelle mit dem "Metallgestell" (Schrott) kaufen :-(

    Ich würde mich mit meinen 90kg da nicht reinlegen wollen :-))) Es wackelt und iss total unstabil :-(

    Ich habe z.B. zuhause 1 Stahlhaken, und eine stabile "Partnerfeder" dran am Sling anstatt 4 Ketten ... die hält locker 120kg :-)
  • Antworten » | Direktlink » | zu #8 springen »
#10 FoXXXynessEhemaliges Profil
#11 CarstenFfm
  • 05.08.2010, 09:22h
  • Antwort auf #9 von Tomm
  • Also mein Modell mit Metallgestell ist stabil, wackelt nicht und hat auch schon Männer über 100 kg ausgehalten.

    und man kennt die ja auch von Sexparties... gerade in Locations, wo Slings nicht zum permanenten Inventar gehören.

    An der Decke hängend find ich zwar optisch ansprechender und auch praktischer.... aber wenn die Decke das nicht hergibt, gehts nun mal nicht.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #9 springen »
#12 stromboliProfil
  • 05.08.2010, 10:06hberlin
  • Antwort auf #11 von CarstenFfm
  • welche nägel oder reißzwecken nutzt du zur befestigung.. ich habs mit tackern versucht aber die sind beim reißen dann im körper des slingbenutzenden hängen geblieben...
    Ach ich bin so unpraktisch!
    100 kg? Und wieviel passen gleichzeitig drauf.. ich hab bei 5 aufgehört zu zählen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #11 springen »
#13 CarstenFfm
  • 05.08.2010, 10:13h
  • Antwort auf #12 von stromboli
  • 100 kg, und mehr ... bei entsprechender Größe und Muskulatur, versteht sich...

    Selbstverständlich hab ich es mit richtigen Stahlankern versucht, keine Platikdübel.
    Hab im Baumarkt gesagt, ich will eine "Hängematte" aufhängen.
    Hält nicht in meiner Decke... Nachkriegs-Leichtbauweise.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #12 springen »
#14 TommAnonym
#15 stromboliProfil
#16 LukasAnonym
#17 CarstenFfm
#18 DragonWarrior
  • 05.08.2010, 14:13h
  • Antwort auf #6 von Tomm
  • gähn...

    da muss mutti eben mitemanzipiert werden...

    ich hab einen ein-punkt-sling im spielzimmer...
    meine mutter kennt das spielzimmer, meine mutter hat vor dem sling gestanden und gefragt was man damit macht, ich hab ihr erklärt, was man damit macht und ihr gesagt, sie solle sich mal reinlegen...

    sie hat es ausprobiert, geschmunzelt und gesagt, das könne sie sich gut vorstellen

    nebenbei, sie war 83...

    aber sie ist auch von mir immer mit dem konfrontiert worden was anlag... es gab nie irgendwelche rumeierei, nicht in der schule, nicht im studium...

    und ich glaub das ist wichtig...

    ich kann diese geschichten wie "hilfe häng das bild ab, die eltern kommen" echt nicht nachvollziehen...
  • Antworten » | Direktlink » | zu #6 springen »
#19 stromboliProfil
#20 CarstenFfm
  • 05.08.2010, 14:38h
  • Antwort auf #18 von DragonWarrior
  • Da stimme ich Dir völlig zu.
    Meine Muttti schafft leider die Reise zu mir nicht mehr, und hat daher meinen Sling nie gesehen...
    aber schwuler Sex ist ein Thema, das sie immer sehr interesiert
    .... und weil wir uns so selten sehen, fängst sie dann meist beim Weihnachtsessen mit dem Thema an.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #18 springen »
#21 seb1983

» zurück zum Artikel