Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?12751

Matty und Bobby beim Üben

Schaffen sie es ins Guinness-Buch der Rekorde? Zwei schwule Studenten küssen sich gerade live vor der Kamera, um für Homo-Rechte zu demonstrieren. Über 32 Stunden müssen sie aushalten.

Von Norbert Blech

Gayromeo ist an diesem Sonntag Morgen offline? Macht nichts. Derzeit kann man live zwei jungen Studenten beim Knutschen zuschauen. Die beiden LGBT-Aktivisten Matty und Bobby von der Universität von New Jersey wollen den Weltrekord im Knutschen brechen, um ein Zeichen für die schwule Liebe zu setzen.

Der letzte Rekord stammt vom Valentinstag des letzten Jahres, als sich die beiden Heteros Nikola Matovic und Kristina Reinhart aus Deutschland für 32 Stunden, 7 Minuten und 14 Sekunden küssten. Der 19-jährige Matty Daley (der Blonde) und der 20-jährige Bobby Canciello haben derzeit schon über die Hälfte der Zeit geschafft. Der Weltrekord könnte in der Nacht zum Montag, zwischen 2 und 3 deutscher Zeit, gebrochen werden.


Livestream (er setzt gelegentlich aus).
Zeitunterschied zu Deutschland: - 6 Stunden.

Dabei sind die beiden Jungs kein Paar; Bobby hat sogar einen eigenen Freund, der mit der Aktion kein Problem hat. Es gehe darum, ein Zeichen zu setzen für "die gleichen Rechte aller Individuen, egal, welche sexuelle Orientierung oder welches Geschlecht sie haben", ein Zeichen zu setzen für die Homo-Bewegung, die kaum voran komme. "Es ist Zeit, dass zu ändern", schreiben die beiden auf ihrer Homepage: "Denn ein Kuss ist die lauteste Sache, die wir mit unseren Lippen sagen können, ohne überhaupt etwas sagen zu müssen".

Nach Jahren des Kampfes gegen Diskriminierung und Intoleranz sei es an der Zeit, "die Worte niederzulegen" und zu demonstrieren, dass es auch anders gehe. "Wenn es nichts mehr zu sagen gibt, sag es mit einem Kuss!"

Keine Windeln!


Die Welt sieht zu und diskutiert mit

Die Regeln jedenfalls sind nichts für Weicheier: Der Kuss muss durchgehend und die Lippen müssen jederzeit in Berührung sein - gibt es auch nur die kürzeste Unterbrechung, wird der Kuss disqualifiziert. Auch muss das Paar jederzeit wach sein und stehen, es darf nicht durch Personen oder Kissen abgestützt werden. Es sind keine Pausen erlaubt.

Das Tragen von Windeln und ähnlichen "Erleichterungen" ist verboten. In dem "FAQ" auf ihrer Homepage schreiben die beiden Jungs, sie hätten vor dem Wettbewerb den meisten "Müll" aus ihrem Körper entfernt und hätten auch einen Plan, sollte mal einer strullen müssen. Auf Bienenstiche und ähnliche Probleme sei man ebenfalls vorbereitet.

Im Facebook-Profil von Matty und Bobby gibt es die neuesten Updates, auch tragen sich hier Fans aus aller Welt ein. Auf der Direkt-Seite des Livestreams kann man zudem mit den "Betreuern" und den andauernd über 1.000 Zuschauern weltweit chatten. Hier wird man später auch Aufnahmen des möglicherweise historischen Kusses sehen können. (nb)

(Update vom Folgetag)



#1 vingtans
#2 chrisProfil
  • 19.09.2010, 12:59hDortmund
  • Also die Regeln sind ja schon echt hart. Mich würde interessieren, wie lange die beiden danach keinen Bock mehr haben, irgend jemanden überhaupt noch zu küssen.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 eMANcipation*Anonym
  • 19.09.2010, 13:13h
  • Wollten wir nicht alle schon mal in einem Kuss versinken und ihn unendlich lange fortsetzen? *träum*

    In der Praxis wird das dann bestimmt nicht so einfach nach ein paar Stunden.

    In jedem Fall aber eine wunderbare Aktion und ein starkes Zeichen!

    Die Beiden sehen auch wirklich lecker aus dabei!
  • Antworten » | Direktlink »
#4 detlefAnonym
  • 19.09.2010, 13:46h
  • Dürfen die zwischendurch Sex haben um sich wach zuhalten? Würde ein bischen mehr Pepp in die Sache bringen, sowohl für die Jungs als auch die Zuschauer. Und das Pinkelproblem kann man auch lösen in dem man Pissspiele mit einbringt
  • Antworten » | Direktlink »
#5 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 19.09.2010, 14:46h
  • Da haben sich die zwei aber eine Herkulesaufgabe ausgesucht und ich hoffe, sie halten durch und sie stellen einen neuen Weltrekord auf! Das Beste ist jedoch: es sind keine Heten, die das versuchen!
  • Antworten » | Direktlink »
#6 KameliendameEhemaliges Profil
#7 KameliendameEhemaliges Profil
  • 20.09.2010, 01:52h
  • Sie haben den Rekord gebrochen!!!! Habs live verfolgt!!!! So toll!!! Awesome guys!!!
  • Antworten » | Direktlink »
#8 Linu86Profil
  • 20.09.2010, 02:49hAachen
  • Gottseidank ist das nicht der echte Freund... die hätten danach doch so keinen Bock mehr aufeinander ^^
  • Antworten » | Direktlink »
#9 niclasAnonym
  • 20.09.2010, 08:38h
  • Sie haben es wohl geschafft und den Rekord gebrochen - nach 32 1/2 Stunden.

    Gratulation!
  • Antworten » | Direktlink »