Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?12766

Sorgte 1959 für einen Porno-Skandal: Fotografie von John Palatinus (Bild: servicewerk-berlin.de)

Nach 50 Jahren werden die erotischen Inszenierungen von John Palatinus erstmals wieder ausgestellt. Europa-Premiere ist am 25. September im belgischen Lüttich.

Von Carsten Weidemann

Aus heutiger Sicht mögen die Fotografien von John Palatinus "harmlos" wirken, vor fünfzig Jahren sorgten die Darstellungen fast nackter Männer jedoch für einen handfesten Skandal: Im Jahr 1959 beendete eine Razzia in New York City die erste Karriere des heute 82-jährigen Amerikaners, der in seinen Studios in New York und Nord-Indiana seine Modelle fotografiert hatte. Palatinus wurde von der Polizei festgenoimmen und musste sich wegen Herstellung und Verbreitung von Pornografie vor Gericht verantworten.

Damals war es in Amerika verboten, selbst semi-nackte Fotopgraphien per Post zu verschicken. Mit der Razzia und ähnlichen Entwicklungen endete eine Era, die man als "Golden Age of Physique Photography" beschreiben kann. Die Polizei beschlagte nicht nur die Bilder, sondern die komplette Ausrüstung des Fotografen.

Fünfzig Jahre mussten ins Land gehen, bis sich der Fotograf endlich wieder an die Öffentlichkeit traute. Grund: Ein Archivar fand die Sammlung wieder. Im vergangenen Jahr waren seine Bilder in der Antebellum-Galerie in Los Angeles erstmals seit der Razzia wieder zu sehen. Die US-Szene entdeckte schnell den zeitgeschichtlichen Wert der Fotografien, das Medienecho war groß und eine Folge-Show startet wenig später in San Francisco.

Über den Atlantik kommen die Bilder von jungen Bodybuildern nun sogar nach Europa: Ab dem 25. September findet die erste europäische Ausstellung im belgischen Lüttich statt, bei der der Fotograf selbst anwesend sein wird. Nächste Station ist Paris. Erst im kommenden Jahr sollen die Bilder auch in Deutschland, und zwar in Berlin und Köln, zu sehen sein.

Preview am Samstag, 25. September von 16-21 Uhr im THE CHAPS, Rue Bonne Femme 68, 4030 Liège (Lüttich), Belgien



#1 am randeAnonym
#2 Aramis
  • 23.09.2010, 20:52h
  • Auch wenn die Posen manchmal etwas ungewöhnlich erscheinen...
    Tolle Bilder... Respekt...
  • Antworten » | Direktlink »
#3 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 25.09.2010, 10:19h
  • Die Fotos sind echt gut und Vintage erlebt in den heutigen Tagen ein Revival. Lüttich ist auch eine Reise wert!
  • Antworten » | Direktlink »