Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=12993
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Barcelona: Schwules Massenküssen gegen den Papst


#11 gatopardo
  • 26.10.2010, 17:14h
  • Antwort auf #9 von Knueppel
  • Morationos ist nach Zapateros Umbildung seit einer Woche nicht mehr der span. Aussenminister, sondern seine sozialistische Nachfolgerin Trinidad Jiménez. Keine Frage, dass auch sie nichts mit dem Vatikan am Hut hat. Es sieht ganz danach aus, dass die Konservativen 2011(Gemeindewahlen) und 2012(Parlamentswahlen) nach Umfragen mit deutlichem Vorsprung gewinnen werden. Errungenschaften bei Homo-Gleichstellung sollen aber offensichtlich nicht angetastet werden, wie Vertreter der rechten PP ständig wiederholen, ja das konservativ regierte Madrid will sogar die schwule Hauptstadt Europas werden.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #9 springen »

» zurück zum Artikel