Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?13025

Nein, bei diesem Spiel gibt es weder Mörder-Duschhauben noch Mitropa-Kaffeemaschinen zu gewinnen. Dafür aber jede Menge Wissen um Sexualität und sexuelle Gesundheit.



Das fand Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (Foto li.) so überzeugend, dass er am 22. Oktober dem Erfinder des multimedialen IWWIT-Präventionsquiz, Oliver Schubert (Foto re.) von der Bonner Aids-Hilfe, die Hand schüttelte, und eine der mit 7.500 Euro dotierten Auszeichnungen des "Bundeswettbewerbes Aidsprävention 2010" überreichte. Das Quiz ist aufgebaut wie die Ratewand beim berühmten Fernsehquiz "Der Große Preis", eine Sendung, die zwischen 1973 und 1993 regelmäßig im ZDF zu sehen war und von Wim Thoelke moderiert wurde.

Dem heutigen Stand der Technik entsprechend läuft die neue Version als selbstentwickelte Software auf einem handelsüblichen Laptop. Mit angeschlossenem Beamer und Webcam wird daraus eine mobile Quizshow zum Mitraten, die auf schwulen Partys von den Präventionsteams gerne zur Wissensvermittlung eingesetzt wird. Der von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung gemeinsam mit dem Gesundheitsministerium getragene Präventionspreis zeichnete übrigens noch sieben weitere vorbildhafte Projekte aus. Darunter unter anderem das Kölner Stricherprojekt LOOKS und die DARKANGEL-Kampagne aus Berlin. (cs)