Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1306

New York In New York ist eine Schwulensauna auf Antrag der Stadt von einem Gericht geschlossen worden. Zuvor hatten städtische Bedienstete mehrfach ungeschützten Sex in der Sauna beobachtet - den die Stadt unterbinden will. Der Streit zwischen der Stadt und der Sauna schwelte bereits seit einem Jahr, so setzten die Behörden zuvor bereits eine Teil-Schließung durch. Auch in Los Angeles wollen die Behörden US-Medienberichten zufolge verstärkt gegen riskanten Sex in den Saunen vorgehen. (nb)



#1 DaniStephAnonym
  • 13.07.2004, 17:07h
  • Ich finde das eine sauerei von den New Yorker Behörden. Mit der Schließung geht New York einen gewaltigen Schrit zurück anstatt vor. Ich dachte immer das New York eine auffgeschlossene Stadt sei und sehr Modern. Aber mit der Schließung zeigt mir nur das es nicht der Fall ist.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 w.k.Anonym
  • 13.07.2004, 18:17h
  • Wieso ist das eine Sauerei? Schlimm genug, daß man Erwachsene vor ihrer eigenen Dummheit schützen muß. Wären die nicht so dumm, bräuchte nicht ein so teures Verfahren durchgeführt zu werden.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 BernhardAnonym
  • 14.07.2004, 00:33h
  • Das find ich nicht dumm, abgesehen davon, dass anonymer Sex moralisch verwerflich ist, ist es eben auch noch ein Gesundheitsrisiko, wenn man sich nicht schützt.
  • Antworten » | Direktlink »
#4 VolkerAnonym
  • 14.07.2004, 01:02h
  • Also, dass die Sauna wegen unsafem Sex geschlossen wird, ist in Ordnung.

    Aber warum soll anonymer Sex moralisch verwerflich sein? Blödsinn!
  • Antworten » | Direktlink »
#5 Köln-RiehlAnonym
  • 14.07.2004, 13:55h
  • Moralisch verwerflich - LOL wo leben wir denn? Das
    Schwule so einen Dreck schreiben ist unfassbar!

    Aber wundern tut mich das nicht - irgendwo müssen ja die
    Schwulen sein die Merkel und Stoiber wählen! Macht nur
    weiter so und wir haben ähnliche Verhältnisse hier in
    Deutschland.

    Das man gegen Bareback ist, finde ich vernünftig. Wieso
    soll die Allgemeinheit die Therapiekosten tragen wenn
    Leute zu dumm/faul sind ein Gummi beim Sex zu
    verwenden.
  • Antworten » | Direktlink »
#6 Rüdiger KellerAnonym
  • 14.07.2004, 19:39h
  • Aber, aber liebe Schwestern!

    Was soll das denn jetzt!?
    Unsafer Sex ist nicht gleich anonymer Sex.
    Rumgedreht auch nicht.
    Wohl zieht aber anonymer Sex leicht den unsafer-Sex nach sich ...

    Und welche, die unsafer und/oder anonymen Sex moralisch bedenklich finden, sind auch nicht gleich Wähler der "schwarzen" Parteien ...
  • Antworten » | Direktlink »
#7 Rüdiger KellerAnonym
  • 14.07.2004, 19:40h
  • Aber, aber liebe Schwestern!

    Was soll das denn jetzt!?
    Unsafer Sex ist nicht gleich anonymer Sex.
    Rumgedreht auch nicht.
    Wohl zieht aber anonymer Sex leicht den unsafer-Sex nach sich ...

    Und welche, die unsafer und/oder anonymen Sex moralisch bedenklich finden, sind auch nicht gleich Wähler der "schwarzen" Parteien ...
  • Antworten » | Direktlink »