Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=13114
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Als Rainbow Reporter in South Australia


#38 Ilovelife
  • 26.11.2010, 04:55h
  • nee @ Dasu

    Ich wünsch dem Nick eher, dass er durch seine Reportage hier einen Einstieg in den Journalismus bekommt (falls nicht schon vorhanden). Aus leidiger Eigenerfahrung weiss ich, dass man heutzutage schon im Mutterleib mit "Praxiserfahrung" journalistischen Schreibens versehen sein sollte, um beruflich in diesem Bereich tätig werden zu können...

    Queer.de sollte den Rainbow- Reporter von nun an jährlich ausschreiben. Ne gute Sache, um den queeren journalistischen Nachwuchs in Stellung zu bringen neben all denjenigen, die "irgendwas mit Medien" machen wollen...

    Und falls dir Knorkators Song zu depressiv ist: gib mal meinen Nick und den Film "Feed" (kommt zufällig aus Australien) bei youtube ein. Dann hast du ein zwar primitiv anmutendes, aber sehr heiteres Liedel auf dem Laptop
  • Antworten » | Direktlink »
#37 XDAAnonym
#36 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 24.11.2010, 21:04h
  • Schade, daß die schöne Zeit in Down Under für den smarten Nick schon vorbei ist! Wenn ich an seiner Stelle gewesen wäre, ich hätte einen Weinkrampf bekommen und es hätte Stunden gedauert, mich zu trösten.
  • Antworten » | Direktlink »
#35 AloraAnonym
#34 FoXXXynessEhemaliges Profil
#33 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 22.11.2010, 22:09h
  • Unser Rainbow-Reporter hat ja schon richtig Farbe bekommen. Wie süß er mit seinen Apfelbäckchen ausschaut! Einfach zum Anbeißen!
  • Antworten » | Direktlink »
#32 FoXXXynessEhemaliges Profil
#31 DasuAnonym
#30 Ilovelife
  • 22.11.2010, 04:53h
  • Hallo Nick,
    erfüll doch mal bitte einem arbeitssuchenden bzw. "unständig beschäftigten" Sozialwissenschaftler, der sich einen Urlaub down under in absehbarer Zeit wohl kaum leisten können wird, nen kleinen Wunsch.

    Bevor du aus dem wunderschönen Australien ins kalte, unfreundliche Deutschland zurückkehrst, dudel doch bitte mit ipodDockingstation, Ghettoblaster oder ähnlich Technischem mein Lieblingslied "Weg nach unten" von Knorkator vor ner hübschen australischen Kulisse ab. Vielleicht mögen es die Leute von der SATC ja auf lernen? Und ihr singt uns ein schönes Ständchen! Da kommt immerhin ein Känguruh drin vor! Und der tätowierte Sänger tritt aus der Dunkelheit an einen wunderschönen Strand...

    R.I.P. Knorkator (letztes Konzi Dezember 08), auf deinen hoffentlich schönen Australien-Trip, der dann zu Ende ist, und die deutschen LGBTs, die dort dann hoffentlich bald Urlaub machen werden *schnief*

    LG Ilovelife (früher Liedel)

    P.S. Du siehst, die Weihnachtswünsche werden zumindest in Deutschland kleiner und bescheidener
  • Antworten » | Direktlink »
#29 MaxAnonym
  • 21.11.2010, 21:06h
  • Zu Aspirin und Saufen ein kleiner Tipp am Rande: Besser ein anderes Schmerzmittel nehmen, weil die Anwendung von Acetylsalicylsäure (ASS) neben der Einnahme von Alkohol die Gefahr von Magen-Darm-Blutungen erhöht. Der Alkohol führt zunächst zu einer Hemmung der für den Abbau von ASS notwendigen Enzymen. Es kommt so zu einem verminderten Abbau von ASS und die Konzentration im Blut wird höher und bleibt auch länger auf diesem Niveau.
    ASS führt letztendlich zur Blockierung der Prostaglandin-Synthese. (Prostaglandine sind unter anderem für die Schmerzweiterleitung wichtig, aber auch für die schützenden Faktoren im Magen, wie Schleimsekretion) Der Magen ist nicht mehr so gut vor sich selbst geschützt. Die Magensäure greift die Magenwand an.
  • Antworten » | Direktlink »
#28 queer_micha (Admin)Profil
#27 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 21.11.2010, 13:41h
  • Ich komme aus der Pfalz und bin mit exzellentem Wein aufgewachsen (pur und im Essen versteckt)! Einer Weinprobe in Australien wäre ich natürlich nie abgeneigt!
  • Antworten » | Direktlink »
#26 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 19.11.2010, 19:13h
  • Und wann steht ein Besuch auf Tasmanien an? Dort ist es auch sehr schön und vor allem wartet diese Insel auch mit einer atemberaubenden Fauna und Flora auf!
  • Antworten » | Direktlink »
#25 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 18.11.2010, 22:38h
  • Nun weiß auch der Letzte, daß aus den Pelikanen keine Tinte herauskommt! Mal gespannt, wann das erste Geha in der Tierwelt auftaucht!
  • Antworten » | Direktlink »
#24 AloraAnonym
  • 18.11.2010, 15:12h
  • Hahaha, er hat es aber beantwortet. :) gut gemacht, Nick!!! :) und schön brav bleiben *ggg*
  • Antworten » | Direktlink »
#23 FoXXXynessEhemaliges Profil
#22 clausiAnonym
#21 cutting clubAnonym
#20 AlexAnonym
  • 17.11.2010, 13:00h
  • Lieber Nick, bei Deinem Blog bekomme ich große Lust auch ein mal nach Australien zu verreisen. Kannst Du sagen wie teuer es dort ist? Ich meine Malzeiten, Ausgehen usw. Das würde mich sehr interessieren. Alles Gute Dein Alex.
  • Antworten » | Direktlink »
#19 AloraAnonym
  • 17.11.2010, 10:22h
  • "wie böse "the Germans" seien". Die Amerikaner haben es gerade nötig. Sollen mal schön vor ihrer eigenen Türe kehren...
  • Antworten » | Direktlink »
#17 Ex-LiedelAnonym
#16 FoXXXynessEhemaliges Profil
#15 PietAnonym
#14 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 15.11.2010, 22:06h
  • Lieber ein knallgelbes Paddel- als ein knallrotes Gummiboot (Sorry, Wencke)! Hauptsache, unserm
    schnuckelicken Nick hatte ordentlich Spaß in den Backen (und damit ist NICHT der Po gemeint)!
  • Antworten » | Direktlink »
#13 AloraAnonym
  • 14.11.2010, 21:17h
  • Und beim Weinchen hat der Kleine auch sichtlich seine Freude!!! Sehr schön! :) Australische Weine sind übrigens tatsächlich gar nicht so übel...
  • Antworten » | Direktlink »
#12 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 14.11.2010, 14:52h
  • Bei dem Bild mit dem frischen Obst und Gemüse knurrt mir der Magen! Das sieht richtig lecker aus! Hinterher würde ich mich auch gern von dem Typ (in der Mitte vom vierten Bild) abschlecken lassen!
  • Antworten » | Direktlink »
#11 FoXXXynessEhemaliges Profil
#10 dantonblnAnonym
#9 Ex-LiedelAnonym
  • 13.11.2010, 16:06h
  • @dantonbln

    "Nicht jeder der schreiben gelernt hat, kann halt schreiben:-)"

    Nu geben wir ihm doch mal ne Chance. Dass besonders von einschlägig bekannten queer.de- usern nix anderes kommen würde als "süß oder nicht" bzw. journalistischer Brotneid, hatte ich nicht anders erwartet.

    Wenn Nick dadurch Karrierechancen bekommt (was nicht unwahrscheinlich ist): ist doch prima!
    Und wenn die Australier mitbekommen, dass es in Deutschland vor allem bei den Gays helle Köpfe gibt, was die Deutschen NICHT zu würdigen wissen, vielleicht winkt dem ein oder anderen von uns ja auch eine berufliche Chance down under?

    Also ich freue mich auf die nächsten Berichte!
  • Antworten » | Direktlink »
#8 Der HolgerAnonym
  • 13.11.2010, 14:50h
  • Ist in Australien jetzt nicht Sommer? Sieht irgendwie ein bisschen kalt aus auf den Fotos (von wegen Nick in Badehose)
  • Antworten » | Direktlink »
#7 KlofrauAnonym
#6 dantonblnAnonym
  • 13.11.2010, 13:09h
  • Jo, alles ist toll und jeder Sponsor wird brav erwähnt. Leider ist das Ganze todlangweilig geschrieben. Nicht jeder der schreiben gelernt hat, kann halt schreiben:-)
  • Antworten » | Direktlink »
#5 FoXXXynessEhemaliges Profil
#4 AloraAnonym
#3 Sunbear
#2 FoXXXynessEhemaliges Profil
#1 svenAnonym
  • 11.11.2010, 20:17h
  • Hey, ein schöner Anfang. Weiter so!!! Liest sich spannend. Muss da glaub ich auch mal hin. Viel Spaß noch!!!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel