Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?13198

Aleksandar und Shantu werden im schwedischen Luftraum heiraten. (Bild: SAS Scandinavian Airlines)

Ein schwules Paar aus Berlin hat bei der "Love is the Air"-Kampagne der Fluglinie SAS Scandinavian Airlines eine Hochzeit an Bord eines Airbus A340 gewonnen.

Aleksandar Mijatovic und Shantu Bhattacherjee aus Berlin wird das erste gleichgeschlechtliche Paar, das an Bord des SAS-Fluges SK 903 zwischen Stockholm und New York heiraten wird. Mit insgesamt 81.640 Stimmen gewannen sie den Wettbewerb. Das Paar, das bereits seit sieben Jahren zusammen lebt und zwei Hunde großzieht, hat dabei viel auf Social-Media-Portalen wie Facebook oder Twitter für sich geworben. Bei der Aktion hatten sich insgesamt über 300 Paare beteiligt und sich auf der Website der Airline ein Profil angelegt (queer.de berichtete).

Aufgrund der hohen Beteiligung beschloss SAS Scandinavian Airlines, dass auch die Zweitplatzierten - das lesbische polnische Paar Ewa Tomaszewicz und Gosia Rawinska - die Hochzeit über den Wolken zu spendieren. Die Gewinnerpaare erhalten unter anderem Business-Class-Flüge mit SAS nach New York, einen Hochzeitsempfang, Trauringe, drei Nächte im luxuriösen W-Hotel in New York, ein VIP-Broadway-Paket, Flüge nach Los Angeles sowie drei Übernachtungen im glamourösen Andaz-Hotel.


Die US-Gewinner Thomas und Brett (Bild: SAS Scandinavian Airlines)

SAS Scandinavian Airlines organisierte den gleichen Wettbewerb auch in Nordamerika. Hier können sich mit Thomas Landreth and Brett Kessler zwei Schwule aus North Carolina über den Sieg freuen. Das Paar wird zu Kurzflitterwochen ins Ice Hotel nach Stockholm eingeladen.

Kurz vor der Bekanntgabe der SAS-Gewinner tauchten in den USA Meldungen auf, dass bereits ein amerikanisches Paar in einem Virgin-America-Flug in kanadischem Luftraum geheiratet haben sollen, wie unter anderem The Daily What berichtete. Die Nachricht war aber wahrscheinlich eine Twitter-Ente: Selbst ein Sprecher von Virgin America erklärte auf Anfrage, dass ihm "über eine derartige Feier nichts bekannt" sei. (pm/dk)



#1 Frankyboy
#2 KameliendameEhemaliges Profil
#3 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 23.11.2010, 21:26h
  • Glückwunsch an die beiden! Sie passen auch sehr gut zusammen! Werdet die nächsten einhundert Jahre glücklich und zufrieden!
  • Antworten » | Direktlink »
#4 Ilovelife
  • 25.11.2010, 03:31h
  • Ach @ Kameliendame, für die hattest du glaub ich die Werbetrommel gerührt wa

    Viel Spaß den beiden. Sone Gewinne gibts für Singles ja leider nie.

    Ich wär ja bereit, einen Tag nackend durch Berlin zu rennen, durchaus auch bei den derzeitigen Temperaturen...man dürfte mir sogar "Kein Sex mit Nazis" oder "Lieber nackt als Thor Steinar" aufs Bauchi pinseln. Aber da würde wahrscheinlich nur ne Freikarte für unsere geliebte S-Bahn ins Umland mit gratis Currywurst bei rumkommen
  • Antworten » | Direktlink »