Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?13205

Ein Blick in die Queer.de-Statistik zeigt, dass Graeme Taylor nicht nur die Herzen von Amerikanern erwärmt hat: In einer bewegenden Rede vor einer Schulkonferenz hatte sich der 14-Jährige vor wenigen Wochen für einen Lehrer eingesetzt, der für zwei Tage vom Dienst suspendiert worden war. Der Lehrer hatte zuvor zwei Schüler des Klassenraums verwiesen, weil sie rassistische Symbole trugen und schwulenfeindliche Bemerkungen machten (queer.de berichtete).

Das Video machte schnell die Runde. Am Montag hatte die lesbische Talkmasterin Ellen DeGeneres den Kleinen nun zu Gast - und überraschte ihn mit einer guten Nachricht. Zuvor durfte er erzählen, warum er sich für den Lehrer einsetzte und wie er mit 13 - buchstäblich - aus dem Schrank kam. (nb)



#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 23.11.2010, 19:46h
  • Coming Out mit 13 Jahren - das ist ja ganz schön mutig! Hoffen wir, daß der junge Mann seinen Weg machen wird!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 Mink...Anonym
#3 lieblingsuliProfil
  • 24.11.2010, 15:56hStuttgart
  • Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.

    Lucius Annaeus Seneca
  • Antworten » | Direktlink »