Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?13240
  • 29. November 2010, noch kein Kommentar

Der 21-jährige Student Matthew Shepard wurde am 6. Oktober 1998 brutal ermordet, weil er schwul war

Jetzt auf DVD: Roger Spottiswoodes ergreifender Spielfilm über einen tatsächlich geschehenen Mord aus Homohass.

Von Carsten Weidemann

"Die Matthew Shepard Story" ist ein ergreifender Spielfilm, dessen Handlung sich auf eine wahre Begebenheit stützt: Am 6. Oktober 1998 wird der 21-jährige Student Matthew Shepard in einer ländlichen Gegend von Wyoming auf ein abgelegenes Feld gelockt, an ein Gatter gebunden und auf brutalste Weise bis zur Bewusstlosigkeit misshandelt. Sechs Tage später stirbt er im Krankenhaus an seinen Verletzungen. Die beiden Täter Russell Henderson und Aaron McKinney werden schnell gefasst. In der darauf folgenden Gerichtsverhandlung sagen sie aus, dass sie sich Matthew ausgesucht hatten, weil er schwul war.

Der brutale Mord sorgte weltweit für Aufsehen und führte wesentlich zu dem nach ihm benannten "Matthew Shepard Act", aufgrund dessen seit Ende 2009 in den USA Hassverbrechen gegen Homosexuelle mit höheren Strafen belegt werden können.

Hochkarätig besetzt und unter der Regie von Roger Spottiswoode ("James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie") zeigt dieser mehrfach ausgezeichnete Film die ergreifende Geschichte des Matthew Shepard. Der Film, der in Kanada gedreht wurde und im März 2002 in den USA Premiere feierte, setzt sich nicht nur eindringlich mit Homophobie auseinander. Durch die Augen des introvertierten Matthew Shepard gibt er auch einen Einblick in die Seele eines jungen Mannes, der Angst hat, sich zu outen, und doch versucht, seine Sexualität zu leben Dabei wurde mit Shane Meier selbst ein schwuler Schauspieler gecastet. Das Drehbuch wurde von Shepards Eltern genehmigt.

Die Matthew Shepard Story, Regie: Roger Spottiswoode, Darsteller: Stockard Channing, Sam Waterston, Shane Meier, Wendy Crewson, Kristen Thomso, Sprachen: Deutsch, Englisch, FSK 12, cmv-Laservision