Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?13283
  • 05. Dezember 2010, noch kein Kommentar

Stabilisierende Tiefenwirkstoffe des Meeres unterstützen den Aufbau der Haut-Schutz-Sensoren (Bild: millesi.com)

Der herausragende Wirkstoff des neuenTonic Millesi ist die Laminaria Alge

Von Carsten Weidemann

Für eine gesunde und schöne Gesichtshaut kann der moderne Mann etwas tun: Das Tonic Millesi ist ein eigenständiges Schönheitswasser, da es mehrere hautregenerierende Eigenschaften besitzt. Zum einen ist es ein pflegendes Gesichtswasser, das nach der Reinigung des Gesichtes beruhigend und hautverfeinernd wirkt. Gerade bei Hautunreinheiten, Rötungen, geschwollenen Augenpartien, Schwellungen im Gesicht, Hautirritationen und gestressten Kapillaren wirkt das Tonic Millesi beruhigend und fördert die Heilung.

Zum anderen kann das Tonic Millesi als pflegendes Beautycal eingesetzt werden; die flüssige Hautmaske leistet wertvolle Unterstützung. Die Haut absorbiert das Tonic Millesi, Mineralien und Spurenelemente helfen die autoaktive, medicale Haut- und Zellregeneration zu unterstützen.

Der herausragende Wirkstoff des Tonic Millesi ist die Laminaria Alge, die eine enorm hohe Bioverfügbarkeit, also Aufbaustoffe, Mineralien, Spurenelemente und Vitamine, hat. Die Laminaria Algen sind Anti Aging Algen, die die Zellerneuerung fördern, restrukturieren, regenerieren und freie Radikale abwehren. Der hohe Gehalt an Polysacchariden verleiht dieser Alge feuchtigkeitsbindende Eigenschaften. Die in ihr enthaltenen Wirkstoffe unterstützen den Schutz der Gefäße und verlangsamen den Abbau von Hyaluronsäure und Elastin. Das wiederum erhöht die Bildungsrate von Fibroblasten, die zur Verjüngung stark regenerationsbedürftiger Haut beitragen.