Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=13381
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
"Lesbische" Werbung erregt Berlusconi und Italo-Homos


#6 julian21
  • 20.12.2010, 19:46h
  • Antwort auf #2 von Nyggy
  • Ich finde den Clip auch nicht sonderlich schlimm. Ist ja nicht so, als dass Lesben jetzt bekannt dafür wären besonders gerne (Autos) zu klauen.

    Aber die Kritik geht denke ich in die Richtung, dass, wenn Lesben schon mal im Fernsehen gezeigt werden, sie dann nicht auch noch in nem negativen Licht (als hinterhältige Diebinnen) gezeigt werden sollten. Das finde ich dann schon wieder verständlich.

    Minderheiten - muss ich als Schwuler eigentlich nicht mehr sagen - sind ja generell besonders anfällig für Vorurteile. Perfekte Beispiele: Ausländer oder in Deutschland besonders Muslime (Stichwort: Zwangsheirat oder auch Homophobie).

    @ Kommentar #3
    "Sichtbarkeit von lesbischen Darstellungen wie sie in diesem Spot gezeigt wird gibt genug"

    Den Eindruck habe ich nicht.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #2 springen »

» zurück zum Artikel