Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?13404

Heiße Kerle in atemberaubenden Settings: "Around the Globe"

Benno Thomas Bildband "Around the Globe" gilt als Meilenstein der schwulen Fotokunst. Jetzt im neuen Format für weniger Geld!

Von Carsten Weidemann

Bel Ami mal anders: Für das Projekt "Around the Globe" schnappte sich der niederländische Mode‐ und Werbefotograf Benno Thoma die Jungs des weltbekannten Pornolabels und porträtierte sie vor verschwenderischen Kulissen.

Lukas Ridgeston, Josh Elliott, Renato Amoroso, Tommy Hansen sind nur die bekanntesten Namen aus der Bel‐Ami‐Schmiede. Zusammen mit zahlreichen weiteren knackigen Jungs posieren sie in grandiosen Soloportraits und in traumhaften Gruppenszenen voller Leidenschaft. Das mediterrane Flair der atemberaubenden Settings verstärkt die Wirkung: Entstanden sind sehr emotionale Aufnahmen. Benno Thoma lässt seine Modelle schwelgen in sinnlichen Farben, seine Stilsicherheit macht jedes einzelne Bild zu einem die Sinne betörenden Gesamtkunstwerk.

Der niederländische Werbe- und Modefotograf Benno Thoma fliegt mit seiner Kamera seit vielen Jahren um die ganze Welt. Mit seinen Fotobänden beweist er stets ein exzellentes Gespür für erotische Stimmungen. Seine unverwechselbare Bildsprache verleiht seinen Fotografien einen hohen Wiedererkennungswert.

Sein Werk "Around the Globe" gilt als Meilenstein der schwulen Fotokunst, für das Werk ist der Fotograf um die halbe Welt geflogen und hat Models wie Lukas, Sebastian und co unter anderem in Südafrika, Spanien oder Griechenland vor oft beeindruckenden Motiven fotografiert - aber auch unter der Dusche oder im Bett.

Der Bruno Gmünder Verlag hat den Bildband mit 224 Seiten nun in neuem Format zu einem deutlich kleineren Preis neu herausgegeben.

Bel Ami by Benno Thoma: Around the Globe, Fotobuch, 224 Seiten, Farbe, Hardcover mit Schutzumschlag, 21,5 x 28,5 cm, Bruno Gmünder Verlag, Berlin 2010, 39,95 €



10 Kommentare

#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
#2 leckerAnonym
#3 eMANcipation*Anonym
  • 25.12.2010, 12:30h
  • Antwort auf #2 von lecker
  • Ich wundere mich immer über die helle Begeisterung auf einer schwulen Seite, wenn solche Pics (es geht natürlich noch einen deutlichen Tick frecher) gepostet werden, mit denen wir eigentlich in Zeiten der heterosexistischen Dauerbeschallung die Massenmedien überschwemmen sollten. Wenn aber in jedem zweite Thread durch die Hintertür Hetensex als uuuunglaublich geil propagiert wird, ist die Begeisterung kaum zu überbieten.
  • Antworten » | Direktlink »
#4 boygeilAnonym
#5 ChiefWiggumAnonym
#6 herve64Profil
  • 26.12.2010, 18:19hMünchen
  • Na ja, die Bilder sind ja ganz nett. Aber "Meilenstein der schwulen Fotokunst"? Wohl kaum.
  • Antworten » | Direktlink »
#7 De_Gelderlander
#8 vingtans
#9 loellieEhemaliges Profil
#10 eMANcipation*Anonym