Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?13421
  • 29. Dezember 2010, noch kein Kommentar

Der erste und einzige Ratgeber zur schwulen Lieblingsdroge

Was du schon immer über das Szene-Riechwasser wissen wolltest: ""Poppers - Das Handbuch zur schwulen Sexdroge" aus dem Himmelstürmer Verlag.

Von Carsten Weidemann

Um Poppers ranken sich viele Geheimnisse und Gerüchte. Kaum einer weiß, woraus es eigentlich besteht, warum es so wirkt, wie es wirkt, und wie gefährlich es tatsächlich ist.

Bekannt in der schwulen Welt, dringt es aber auch zunehmend in Hetero-Kreise ein. Die wenigsten kennen die Gesetzeslage: Darf man Poppers in Deutschland, Österreich und der Schweiz erwerben und besitzen, ohne sich strafbar zu machen? Und kann man vom "Raumduft"- Schnüffeln eigentlich süchtig werden?

Der Ratgeber "Poppers. Das Handbuch zur schwulen Sexdroge" aus dem Himmelstümer Verlag beantwortet all diese Fragen, klärt über die verschiedenen Poppers-Sorten auf, warnt vor Gefahren und Wechselwirkungen mit anderen Rauschmitteln, gibt Tipps für den verantwortungsvollen Gebrauch, erklärt, ob und wie man es selbst herstellen kann, und nennt die günstigsten Bezugsquellen.

In dem Buch kommen Ärzte, Apotheker und Sexualwissenschaftler ebenso zu Wort wie schwule Promis, die offen und tabulos über ihre Poppers-Erfahrungen berichten.

Micha Schulze, Christian Scheuß (Hrsg.): Poppers. Das Handbuch zur schwulen Sexdroge, 152, Seiten, Himmelstürmer Verlag, Hamburg, 14,90 €