Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?13474

Als Karen Walker blies Schauspielerin Megan Mullally in "Will & Grace" den schwulen Figuren Jack MacFarlane und Will Truman den Marsch. Nun erklärte die Bisexuelle im Homo-Magazin "Out", dass sie es selbst mit den Schwulsten unter uns aufnehmen kann: "Ich singe, ich tanze, ich kreische und mein Lebenspartner ist ein Bär. Kurzum, ich bin ein besserer Schwuler als ihr es je sein könnt". Verdammte Gleichberechtigung! (dk)

Megan Mullally fungierte in "Will & Grace" auch als Geldautomat:



#1 DenWeg
  • 10.01.2011, 18:44h
  • "Ich singe, ich tanze, ich kreische und mein Lebenspartner ist ein Bär."

    Trifft alles auf mich nicht zu. Ich bin ja ganz schön hetero.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 !!Anonym
  • 10.01.2011, 19:22h
  • Sehr gelinde und verharmlost ausgedrückt hat diese vorurteilsbeladene Tussi nicht mehr alle Tassen im Schrank.
    Mehr schreibe ich besser nicht.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 FoXXXynessEhemaliges Profil
#4 kaysiProfil
  • 10.01.2011, 20:19hBangor
  • Megan Mullaly hat als Karen Walker bei Will & Grace mitgespielt wo sie viele Klischees bedient haben. Ist doch klar das solche Kommentare gerne mal kommen. Wenn man sich mal den Text anguckt wo es herkommt sieht man das es nicht ernst gemeint war und nicht sein kann. - Also worüber aufregen???
  • Antworten » | Direktlink »