Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?13493

Das Museum behandelt auch das schwierige Verhältnis zwischen Schwulen und Lesben und dem Militär. (Bild: GLBT Historical Society)

In San Francisco wird am Donnerstag das "GLBT History Museum" seine Pforten öffnen. Erstmals wird hier mit vielen Exponaten an einem Ort die schwul-lesbische Geschichte der Vereinigten Staaten erzählt.

Auf rund 200 Quadratmetern zeigen die Aktivisten der GLBT Historical Society hunderte Ausstellungsstücke. So sind etwa mehrere persönliche Gegenstände des ersten in ein Amt gewählten offen schwulen Politikers Harvey Milk zu sehen oder die Kleider der lesbischen Aktivisten Del Martin and Phyllis Lyon, die sie 2008 bei der ersten gleichgeschlechtlichen Eheschließung in Kalifornien trugen. Das Museum befindet sich direkt im Castro District, dem Schwulenviertel von San Francisco.

"Das GLBT History Museum befindet sich in einer Gegend, in der auch abertausende Touristen Jahr für Jahr nach der queeren Kultur suchen", erklärte Paul Boneberg, der Geschäftsführer der Historical Society. "In unserem Museum werden sie die Schätze unseres Archivs zu sehen bekommen, die interessante Geschichten aus einem Jahrhundert schwul-lesbischen Lebens enthält".


(Bild: GLBT Historical Society)

Die Stadt San Francisco und der Jeanshersteller Levi's sind die Hauptsponsoren des Museums. Aber auch viele lokale Geschäfte und Privatleute hätten durch ihre Spende die Eröffnung des Museums erst möglich gemacht, erklärte Boneberg. Als Vorbild nannten die Aktivisten das Schwule Museum in Berlin, das bereits Mitte der 1980er Jahre die Tore öffnete.

Die Eröffnung findet am 13. Januar um 19 Uhr statt. Das Museum wird danach immer mittwochs bis samstags von 11 bis 19 Uhr und am Sonntag von 12 bis 17 Uhr geöffnet sein. Der Eintritt beträgt fünf Dollar. Auch Gruppen-Touren sollen angeboten werden, beispielsweise für Schulklassen oder Vereine. (dk)

GLBT History Museum, 4127 18th Street, San Francisco, CA 94114. Weitere Informationen auf der Museums-Homepage.



#1 SFBlueAnonym
  • 12.01.2011, 16:52h
  • Schon das alte GLBT Museum Down Town in SF war sehr sehenswert. Leider aber eben nicht im berüchtigten Castro District!
    Gratulation zur Neugestaltung und zum Umzug in unser geliebtes Castro!
    Beim nächsten Besuch in SF werde ich sicher vorbeischauen.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 13.01.2011, 19:18h
  • Ich wünsche dem schwulen Museum in Frisco ein ganz langes Bestehen und daß immer ganz viele Besucher kommen!
  • Antworten » | Direktlink »