Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1352
  • 22. Juli 2004, noch kein Kommentar

Melbourne Ein Melbourner Gefängnis hat einem Insassen untersagt, sich zu schminken. Paul Denyer war schon zuvor mit dem Antrag gescheitert, eine Geschlechtsumwandlung aus Steuermitteln zu erhalten (queer.de berichtete). Der Beauftragte des Staates Victoria, Kelvin Anderson, zeigte sich zufrieden: "Diese Entscheidung bestätigt unsere bisherige Handhabung in dieser Frage." Einem Gefängissprecher zufolge ist Make-up verboten, da es der "Sicherheit und Ordnung des normalen Betriebes entgegensteht, wenn ein männlicher Insasse kosmetische Artikel kauft oder benutzt." Denyer war 1993 wegen Mordes zu 30 Jahren Haft verurteilt worden. (dk)