Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?13615



Die California Gays sind zurück! Oder doch nicht? Unter dem Namen hatte der Regisseur Ryan James Yezak mit seinen Freunden halbprofessionelle Hobby-Musikvideos gedreht, zu Songs von Katy Perry, die zum Hit in der Szene und auf Youtube worden. Aufgrund der Popularität traute sich nicht mal die Plattenfirma, die kleinen Juwelen vom Netz zu nehmen.

Sein neuestes Werk ist ein Musikvideo zur neuen Single von Britney Spears, "Hold it against me". Doch trotz knackiger Kerle ist das Video enttäuschend heterosexuell geraten, mokieren Fans.

s.a.: Überschwules Musikvideo zu Kesha-Hit (23.11.2010)



Abtanzen mit Britney Spears

Die neue Single "Work Bitch" setzt wieder voll auf Dance- und Electro-Pop. In diesem Stil soll auch das neue Album "Britney Jean" sein.
#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 02.02.2011, 19:14h
  • Da kann sich Britney Spears ja einige Anregungen zu ihrem Video zu ihrer neuen Single holen. Zwar ist das von Ryan James Yezak wirklich zu hetero geraten, aber wieviele schwule Schauspieler sind in Heterorollen zu sehen?!
  • Antworten » | Direktlink »