Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1363

München Am Donnerstag strömten 461.000 Besucher in die Kinos, um Michael "Bully" Herbigs (T)Raumschiff Surprise zu sehen. Werden die Previews hinzugerechnet, haben damit schon über 624.000 Leute den Film gesehen. Auch in Österreich ist die Komödie auf Erfolgskurs: Dort sahen am Donnerstag 68.000 Leute die Abenteuer um Käpt'n Kork (Christian Tramitz), Schrotty (Rick Kavanian) und der Vulkanette Mr. Spuck (Herbig). In Deutschland könnte das (T)Raumschiff somit den bisherigen Rekord für das Startwochenende brechen, den "Harry Potter und der Stein der Weisen" aufgestellt hat. Im November 2001 sahen 2,59 Millionen Besucher den britischen Spielfilm. (pm/dk)



#1 SteffenAnonym
  • 11.07.2007, 20:29h
  • Was ist mit "White squall" auf Kabel1 um 20.15 Uhr?!! Auf jeden Fall etwas fürs Auge.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 smalltownboyAnonym
  • 11.07.2007, 23:04h
  • Ich sehe das jetzt sei 10 Minuten und kann angesichts soviel Dummheit, Kleingeist und Ignoranz gar nicht so viel kotzen wie ich wollte.
    Die Dummheit kennt einfach keine Grenzen. Statt sich den Lensensrealitäten zu stellen, lieber den Geist mit scheinbar seligmachender Religion zu benebeln und fiktionalen Spähren zu schweben.
  • Antworten » | Direktlink »