Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?13794

Seemänner wie diese wollen dich bützen (Bild: Wiki Commons / Roberta F. / CC-BY-SA-3.0)

Das Karnevalswochenende mit dem Rosenmontag macht Spaß, birgt aber auch ein paar Risiken. Für alle, die sich nicht verschanzen und ins närrische Treiben stürzen wollen, ein paar Tipps.

Von Carsten Weidemann

An den jecken Tagen wollen dich ganz viele Männer küssen und du wirst ebenfalls jede Menge Schnittchen in Dein Herz schließen. So soll es sein. Doch jedes Bussi kann auch Unbill bringen. Plagen dich bereits die Herpesbläschen, weil du wegen der Arbeit so im Stress bist, sorge für ruhigere Tage vorab. Viel frisches Obst und Gemüse pimpen dich up.

Feiern in der Szene ist Stress für den Körper: Aus der Kälte rein in die proppevollen überhitzten Läden, anschließend verschwitzt wieder raus in den Frost. Da ist die Grippe vorprogrammiert. Mach dein Immunsystem stark, bevor du feiern gehst. Kalt-heiße Wechselbäder, joggen und wandern im Freien, oder schwitzen in der Sauna sind die richtigen Mittel.

Don´t mix it, Baby!

Das fiese bei Kölsch, Pils und Prosecco: Erst, wenn man auf die Straße tritt, merkt man, dass das letzte Gläschen doch zu viel war. Der völligen Trunkenheit kann man entkommen. Den Tag über genug essen, nie ohne Grundlage ins Getümmel. Alk entwässert. Deswegen pro Glas Bier ein Glas Wasser einrechnen und auch trinken. Don't mix it, baby! Selbst der Wechsel der Gerstensaftsorte kann Kopfschmerz bringen.

Mitunter kann es heftig werden. Das man sich am nächsten Morgen nicht mehr daran erinnern kann, wem man alles die Zunge in den Hals gesteckt hat, ist verzeihbar. Aber zumindest sollte man die Gewissheit haben, dass die Nacht mit dem nackten Mann, den du nach dem Aufwachen neben dir entdeckst, eine sichere war. Hab genug Gummis und Gleitgel bei dir oder platziere den Kram gut sichtbar neben deinem Bett.

Dicker Kopf nach der Party? Vitamine und Mineralien fehlen jetzt deinem Körper. Viel Mineralwasser, salzige Hühnerbrühe, Aspirin und Obst machen dich wieder fit.

Viel Spaß beim Feiern...



#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 04.03.2011, 10:37h
  • Ich werde mir das Karnevalstreiben lieber vor dem Fernseher reinziehen. Vielleicht ist ja im Kölner oder Düsseldorfer Rosenmontagsumzug der eine oder andere schwullesbische Verein dabei.
  • Antworten » | Direktlink »