Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1381

Los Angeles Die Popdiva Cher wird zusammen mit ihrer lesbischen Tochter Chastity Bono für den geplanten Homo-TV-Kanal Logo arbeiten. Der Fernsehriese Viacom (MTV, CBS, Showtime, Paramount), der den Kanal im nächsten Februar in den USA starten will, hat Cher beauftragt, eine Serie mit Coming-out-Storys zu produzieren, die auf einem Buch von Bono gründet. Chastity Bono soll die Sendung auch moderieren. Auch weitere Pläne wurden bekannt: in der Sendung "The Alan Cumming Experience" stellt der schottische Schauspieler Kleinkunst vor, mit "Fantastic Voyage" ist schwules Reality-TV auf einem Kreuzfahrtschiff geplant. Zudem will der Sender Filme, Dokumentationen und Serien mit Homo-Bezug zeigen. Bei Erfolg will Viacom den Kanal auch nach Europa exportieren. (nb)



Video: Drag Queens eifern Cher nach

Eine Handvoll früherer Kandidatinnen der Realityshow "RuPaul's Drag Race" hat mal wieder die Mutter aller Drag Queens geehrt.
Lady Gaga und Cher beim CSD New York

Beim CSD New York geben sich die Stars die Klinke in die Hand.
Do you believe? Cher jetzt noch "stronger"

Die neue Single "Women's World" ist auf dem Markt, das erste Album nach elf Jahren folgt...