Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?13906

Mike Sorrentino: The Gay Situation? (Bild: MTV)

Der Jersey-Shore-Star The Situation (bürgerlich: Mike Sorrentino) ist schwul, behauptet Schauspielerin Angelina Pivarnick, die in den ersten beiden Staffeln der MTV-Realityshow mitgewirkt hatte.

Sorrentino gebärdet sich in der Show um bildungsferne Italo-Amerikaner zwar als Frauenheld, spielt aber eigentlich für das andere Team, erklärte die 22-Jährige vergangene Woche gegenüber "Popeater": "Ich denke, Mike ist schwul. Das sieht man an der Art, wie er redet und wie er Mädchen beleidigt. Er behandelt Frauen von oben herab". Obwohl die Beiden in der Serie miteinander geflirtet hatten, seien sie nicht miteinander ins Bett gegangen - Sorrentino wüsste auch gar nicht, was er tun solle, erklärte Pivarnick weiter: "Ein Mädel aufzugeilen, dass sie mit ihm Sex haben will - von so etwas hat er doch keine Ahnung".

An diesem Wochenende haben sich die Beiden bei einer Werbeveranstaltung in einer Disco in Panama City Beach (Florida) wiedergesehen - und Sorrentino soll stinksauer wegen des Outings gewesen sein: "Mike ist eben eine Drama Queen!", provozierte Pivarnick gegenüber "RadarOnline" weiter.

Youtube | Trailer für "Jersey Shore"

Angelina Pivarnick

Noch ist unklar, ob der Konflikt zwischen Sorrentino und Pivarnick inszeniert worden ist. Immerhin gibt es Gerüchte, dass die Schauspielerin im Herbst in der vierten Staffel von "Jersey Shore" wieder dabei ist. Pivarnick galt selbst unter ihren wenig zimperlichen Mitspielern als Zicke, die sich gerne betrunken mit den anderen Darstellerinnen geprügelt hat. Zuletzt versuchte sie sich als Sängerin: Ihre erste Single mit dem schlichten Titel "I'm Hot" wurde im November 2010 veröffentlicht.

"Jersey Shore" ist mit bis zu acht Millionen Zuschauern die einschaltquotenstärkste Serie im US-Kabelfernsehen und gilt als erfolgreichste MTV-Serie aller Zeiten. In der Show geht es das Partyleben von wenig intellektuellen italienischstämmigen Nachwuchsselbstdarstellern. Wiederholt protestierten italo-amerikanische Organisationen gegen die klischeehafte Darstellung. Auch der Gouverneur von New Jersey kritisierte, dass die Sendung schlecht für das Image seines Bundesstaates sei. In Deutschland wird gegenwärtig die 2. Staffel der Serie auf VIVA und MTV ausgestrahlt. (dk)

Youtube | The Situation musste in der Vergangenheit schon auf Herpes-Gerüchte reagieren


#1 seb1983
  • 22.03.2011, 15:58h
  • Ist eigentlich die perfekte Serie für unseren Saschi, zwar viele Weiber, aber die anabolikagestärkten Kerle laufen permanent in knappsten Höschen und eingeölt und ganzkörperrasiert in der Gegend rum oder pumpen verschwitzt im Fitnessstudio, ob das nun sexy dargestellt ist mag was anderes sein
    Leg mich jetzt mal in die hetero Sonne^^
  • Antworten » | Direktlink »
#2 BCAnonym
  • 22.03.2011, 16:21h
  • "Ich denke, Mike ist schwul. Das sieht man an der Art, wie er redet und wie er Mädchen beleidigt. Er behandelt Frauen von oben herab".

    Schwule behandeln Frauen also von oben herab... Ein neuer Eintrag auf der Klischee-Pinnwand...
  • Antworten » | Direktlink »
#3 NasehochAnonym
#4 mgrasek100Ehemaliges Profil
  • 22.03.2011, 17:02h
  • Ich frage mich, was der Frau das angeht, ob der Typ schwul ist oder nicht, er sollte man rechtliche Schritte prüfen.

    Ansonsten wundere ich mich, wie man Frauen von oben herab behandeln kann, sollte man Frauen als was besonderes ansehen ?
    Frauen wollen doch Gleichberechtigung, dann sollten sie sich auch dementsprechend verhalten, die das nich tun , oder ?
  • Antworten » | Direktlink »
#5 reality 2011Anonym
  • 22.03.2011, 17:13h
  • Antwort auf #4 von mgrasek100
  • du bist noch nicht so ganz auf dem neuesten stand, oder?!

    wer die unwiderstehlichen, schwabbelbusen raushängenden und schwabbelarsch wackelnden geilsten wesen der welt nicht spätestens mit 12 jahren anschmachtet und an ihrem rock- oder höschenzipfel hängt, kann doch nur eine frauenhassende schwuchtel sein!!!

    auf der einen seite gleichberechtigung wollen, auf der anderen seite dümmlichsten heterosexismus zu seinem vorteil ausspielen. solange männer so dumm sind, sich von diesem zirkus nicht zu emanzipieren, sind sie aber selbst schuld.
  • Antworten » | Direktlink »
#6 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 22.03.2011, 21:00h
  • Der Typ sieht echt geil aus! Ich hätte ihn zunächst auch für einen Hetero gehalten. Gut, daß er doch schwul ist!
  • Antworten » | Direktlink »
#7 Ilovelife
  • 22.03.2011, 22:18h
  • Ich find den megascharf gerade die imposanten Brustmuskeln! By the way @ seb1983, du pumpst ja soweit ich weiss selbst. Also wird ja eigentlich langsam mal Zeit für ein Profilbild oder?
  • Antworten » | Direktlink »
#8 druAnonym
  • 24.03.2011, 09:05h
  • Die "Rache" einer Verschmähten, die sich für unwiderstehlich hält und es nicht fassen kann, dass einer nichts von ihr will. Gut so!
  • Antworten » | Direktlink »
#9 playerAnonym