Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?13911
  • 23. März 2011, noch kein Kommentar

Der Film zeigt ein San Francisco, wie man es nur selten sieht

Jetzt auf DVD: Scott Boswells Spielfilm "The Stranger In Us" über drei Männer auf der Suche nach Liebe, Glück und Freiheit.

Von Carsten Weidemann

Die kalifornische Stadt San Francisco ist mehr als nur irgendeine Gay-Metropole. Sie ein Ort der Sehnsucht, berühmt für ihre sexuelle Freiheit, das pulsierende Nachtleben, das Meer. Damals wie heute. Der Spielfilm "The Stranger In Us" von Scott Boswell, der jetzt auf DVD erhältlich ist, erzählt Geschichte von Anthony, Stephen und Gavin, dreier junger Männer auf der Suche nach Liebe, Glück und Freiheit.

Die Handlung: Anthony folgt Stephen, einem erfolgreichen Innenarchitekten, aus Liebe nach San Francisco. Kennen- und lieben gelernt haben sich die beiden in einer Western-Bar in der Einöde Virginias. In der Stadt am Pazifik will er ein Zuhause und Sicherheit finden, und er möchte als Schriftsteller arbeiten. Doch das Leben in der Schwulenmetropole ist alles andere als einfach. Das Leben ist teuer, und statt im angesagten Castro-Viertel findet er nur im heruntergekommenen Tenderloin District eine Unterkunft.

Eine Welt aus flüchtigem Sex, Drogen und Gewalt

Zudem stören Stevens Depressionen und Gewaltausbrüche zusehends die Illusion einer glücklichen Beziehung. Ziel- und planlos läßt sich Anthony auf die Nächte der Großstadt ein. Dabei begegnet er dem jugendlichen Streuner Gavin, der sich als Stricher verdingt, und mit ihm gerät er in eine Welt aus flüchtigem Sex, Drogen und Gewalt. Hin- und hergerissen zwischen Orten, Wünschen und Idealen kämpft Anthony um die Erfüllung seiner Träume. Wird er bei seiner Suche mehr finden als das Fremde in sich?

"The Stranger In Us", ein leiser, berührender Film mit stimmungsvollen Aufnahmen und feinfühligen Dialogen und einem San Francisco, wie man es so nur selten sieht.

The Stranger In Us, USA 2010, Buch/Regie: Scott Boswell, Darsteller: Raphael Barker, Scott Cox, Adam Perez, Goldie Chan, David Scott Keller, Veronica Klaus, Brian Levy, Luis Quiroz, Alex Rodriguez, Kelly Sanchez, Jesse Schoem, Marc Scruggs, Jeffrey Weissman, Laufzeit: 107 min., Originalversion (englisch) mit deutschen und englischen Untertiteln, FSK 12, GMfilms

Youtube | Original-Trailer zum Film (ohne deutsche Untertitel)