Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=13915
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Vatikan fürchtet homofreundliche UN


#2 jojoAnonym
  • 23.03.2011, 13:42h
  • man kann also in aller öffentlichkeit explizit auf die menschenrechte rotzen und wird trotzdem noch in den bundestag eingeladen. und warum sollte ratzinger auch von seinem hohen ross heruntersteigen, wenn ihm sogar wowereit ergeben den ring knutscht?

    man beachte auch die (inzwischen ja nicht mehr so neue) strategie der täter-opfer-umkehr: wenn man schwule und lesben als gefahr für die menschheit und "kultur des todes" diffamiert und rechtliche verbote gutheißt, dann ist das nicht etwas "hetze", sondern es sind nur "moralische bedenken". die armen christen aber sind die wahren opfer, werden sie doch nicht nur "verteufelt", sondern sogar "verfolgt".

    manchmal wünscht man sich ja fast wirklich die arenen des alten rom zurück bei soviel ekelhafter verlogenheit.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel