Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=13915
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Vatikan fürchtet homofreundliche UN


#8 FloAnonym
  • 23.03.2011, 14:38h
  • Ende von Gewalt und Diskriminierung -> Folge: der Vatikan ist empört!

    Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen...

    Und manche meinen immer noch dieses profitorientierte, machtgeile Unternehmen wäre eine Glaubensgemeinschaft...

    ------------------------------

    "Vatikan: Staaten müssen "sexuelle Verhaltensweisen" verbieten dürfen"

    Ich finde eher, Staaten müssen solche Hass-Sekten wie die katholische Kirche verbieten dürfen.

    -------------------------------

    " "Viele werden attackiert, wenn sie sexuelles Verhalten zwischen Menschen des selben Geschlechts nicht unterstützen", sagte Erzbischof Silvano Tomasi, der Vertreter des Heiligen Stuhls bei den Vereinten Nationen."

    Niemand verlangt von denen Unterstützung. Deren Unterstützung will ich gar nicht haben.

    Aber ich verlange schon, dass sie demokratische Grundrechte achten und unsere Rechte akzeptieren. Und dass sie uns nicht ständig als Untermenschen hinstellen und zu Hass aufwiegeln.

    ---------------------------------

    "Volker Beck: Vatikan leidet an "geistiger Vernebelung" "

    Wenigstens spricht es einer offen aus.

    Achja, was sagt eigentlich die FDP dazu? Oder ziehen die sich wieder mal zurück, um nur bloß nicht Farbe bekennen zu müssen?!

    Ich bin echt froh, dass wir die Grünen haben! Jemand wie Volker Beck scheut sich auch nicht davor, die Dinge offen beim Namen zu nennen.

    Hätte diese Witzfigur Westerwelle nur 1% von Volker Beck...
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel